Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


(ots) - Die Studie "D21-Digital-Index 2018/2019" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie liefert jährlich ein umfassendes Lagebild zur Digitalen Gesellschaft. Demnach sind 84 Prozent der deutschen Bevölkerung online - ein Zuwachs von drei Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahr. Dieser geht insbesondere auf die zunehmende Verbreitung des mobilen Internets zurück, das inzwischen 68 Prozent der Bevölkerung nutzen. Den größten Zuwachs verzeichnen die älteren Generationen: 55 Prozent (plus acht Prozentpunkte) der 60 bis 69-Jährigen und 24 Prozent (plus sechs Prozentpunkte) der über 70-Jährigen nutzen das mobile Internet.

Dass Best Ager die digitale Welt zunehmend für sich entdecken, belegt auch die Studie des Seniorenhandy-Herstellers Emporia "Smart im Alltag", für die 1.000 Bundesbürger über 65 Jahren befragt wurden. 85 Prozent der Studienteilnehmer, die ein Smartphone besitzen, nutzen WhatsApp oder andere Messenger-Dienste zum Austausch kurzer Nachrichten oder dem Senden und Empfangen von Fotos. Zudem verwenden sechs von zehn Senioren ihr Smartphone, um E-Mails zu versenden. Aber auch Online-Dienste, die Straßenkarten und Navigationsmöglichkeiten zur Verfügung stellen, sind bei 56 Prozent der über 65-jährigen gefragt.

Ein Handy fördert die Kultur des aktiven Alterns

Professor Rudolf Winter-Ebner von der Johannes Kepler Universität Linz hat die sozialen Auswirkungen von Technologie im Familienverbund untersucht und empfiehlt Senioren, sich bei dem Übergang in den Ruhestand ihre natürliche Neugier zu bewahren. "Offenheit gegenüber Neuerungen, speziell denen, die den Angehörigen die Kommunikation erleichtern, gehört dazu." Doch Offenheit allein reicht häufig nicht aus. Um besser mit den technischen Entwicklungen mithalten zu können, wünschen sich 74 Prozent der Studienteilnehmer seniorengerechte Geräte. Eveline Pupeter, Geschäftsführerin des österreichischen Seniorenhandy-Herstellers Emporia, rät: "Ein Mobiltelefon für Best Ager sollte einfach und intuitiv zu bedienen sein. Große Tasten und ein übersichtliches Display gehören auf jeden Fall dazu. Generell gilt: Das Smartphone gehört inzwischen zum Alltag und ist ein wertvoller Begleiter in unserer digitalen Welt."

Über emporia Telecom

emporia ist mit jährlich mehr als 600.000 verkauften Geräten einer der führenden Anbieter von Mobiltelefonen für die ältere Generation. Das Unternehmen entwickelt seine Produkte und intelligenten Services seit 1991 am Standort Österreich. Im Bereich Innovation und Entwicklung arbeitet emporia mit Partnern wie Universitäten und Designbüros aus Europa zusammen. Mit den Produkten soll mobile Telefonie Menschen jeder Altersgruppe zugänglich gemacht werden, um diesen ein aktives, sicheres und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. 2015 brachte emporia das erste einfache Smartphone für die Zielgruppe der Senioren auf den Markt. Im Geschäftsjahr 2017/2018 erwirtschaftete das Linzer Unternehmen mit 100 Mitarbeitern einen Umsatz von 30 Millionen Euro. www.emporia.de

Aktuell sind 432 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0328.jpg
002-Ein_Kessel_kaltes.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

"Ich war wegen niedrigem Blutdruck beim Arzt. Er verschrieb mir die Selbstmontage zweier Ikea-Kleiderschränke."

rubrikenueberschriften-termine

  • 190320-villa.jpg
  • 190323-wsv2.jpg
  • 190408-kate.jpg
  • 190410-bim.jpg
  • 190410-villa.jpg
  • 190414-volksmarkt.jpg
  • 190424-kkw.jpg
  • 190508-kkw.jpg
  • 190519-volksmarkt.jpg
  • 190521-kkw.jpg
  • 190602-sportzenkoppel.jpg
  • 190606-kkw.jpg
  • 190619-kkw.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Mi. 20. Mär., 19:00 -
7. Walddörfer Hospiztag: Leidenserfahrungen bei Krankheit und Sterben
amalieFORUM, Haselkamp 33
Mi. 20. Mär., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Mi. 20. Mär., 20:30 -
Hump Day Music in der Villa
Ohlendorff`sche Villa, Im alten Dorfe 28
Do. 21. Mär., 19:30 -
Kabarettist Felix Oliver Schepp - „Hirnklopfen“
BiM, Saseler Str. 21
Fr. 22. Mär., 19:00 -
Jazzkonzert mit Abbi Hübner´s Low Down Wizards
FORUM ALSTERTAL, Kritenbarg 18
Sa. 23. Mär., 15:00 -
Tandera Theater: BETTMÄN kann nicht schlafen
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Sa. 23. Mär., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Sa. 23. Mär., 16:15 - 17:15
Der neue Trommeltrend: Fit4Drums im WSV
Gymnastikhalle der Grundschule Eulenkrugstraße
So. 24. Mär., 14:00 -
Geomantische Führung
BiM, Saseler Str. 21
So. 24. Mär., 14:00 - 18:00
Hausflohmarkt in der Wietreie
Wietreie 59
So. 24. Mär., 18:00 -
Passionskonzert am Rockenhof
Mo. 25. Mär., 18:30 - 20:00
Volksdorf - offline "Gesprächsrunde in der Villa"
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Di. 26. Mär., 15:00 -
Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs
Gymnasiums Meiendorf
Di. 26. Mär., 15:30 -
Kindertheater - Bettmän kann nicht schlafen
BiM, Saseler Str. 21
Di. 26. Mär., 16:00 -
Madsinos Puppenrevue
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Di. 26. Mär., 18:00 -
Infoabend - Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
Malteser Hospiz-Zentrum, Halenreie 5
Di. 26. Mär., 19:00 -
Was soll sein, wenn ich nicht mehr bin?
Sasel-Haus, Saseler Parkweg 3
Mi. 27. Mär., 18:00 -
MedizinKompakt - Vortrag im Amalie
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses, Haselkamp 33
Mi. 27. Mär., 19:30 -
Geschichte des Comics in den USA
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mi. 27. Mär., 19:30 -
-G- Lesung mit Weinprobe in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Mi. 27. Mär., 19:30 -
Frühlingskonzert im Gymnasium Meindorf
Gymnasium Meindorf
Mi. 27. Mär., 19:30 -
Diskussionsrunde zu Rechten von Geflüchteten
BiM, Saseler Str. 21
Mi. 27. Mär., 19:30 -
Frühlingskonzert
Gymnasium Meiendorf
Do. 28. Mär., 10:00 -
Stadtrundgang: Von Hoheluft zum Eppendorfer Baum
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Do. 28. Mär., 19:00 -
Philosophische Gesprächsrunde in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Do. 28. Mär., 19:30 -
Frühlingskonzert im Gymnasium Meindorf
Gymnasium Meindorf
Do. 28. Mär., 19:30 -
Frühlingskonzert
Gymnasium Meiendorf
Fr. 29. Mär., 17:30 -
Kinderkino: Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Fr. 29. Mär., 20:00 -
Die Hamburger Billys
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Sa. 30. Mär., 07:00 -
-G- Politische Tagesfahrt nach Wolfenbüttel mit der SPD
Sa. 30. Mär., 20:00 -
-AUSVERKAUFT-Cobario Wiener Weltmusik
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
So. 31. Mär., 15:00 -
Sonntagskonzert „Zauber der Musik“
BiM, Saseler Str. 21
Mi. 03. Apr., 19:30 -
Trennung – was nun?
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Do. 04. Apr., 20:00 -
Dokufilmfront - “The Corporation”
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Fr. 05. Apr., 19:00 -
Amüsante Geschichten rund um den Fußball
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

18-03-2019

Suche Miet-Whg/Haus ab 1.7.

Sympathisches u. solventes Akademikerpaar mit 2 Kindern möchte gerne wieder zur Familie und Freunden nach Hamburg zurück: Wir suchen Wohnung oder Haus zur Miete in Volksdorf ab 100 qm, 3 ...

Weiterlesen ...

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang