Events Calendar

Orgelkonzert am Rockenhof
Sunday, 20. January 2019, 18:00

Im Anfang war der Klang – Orgelkonzert am Rockenhof
Am Sonntag, 20. Januar, um 18.00 Uhr gibt Timo Rinke ein Orgelkonzert in der evangelischen Kirche am Rockenhof.
Musik vereinigt Klang, Raum und Zeit in sich. Gerade die Orgel vermag durch ihr facettenreiches Klangspektrum in Korrespondenz mit dem Kirchraum, diese Relationen erlebbar zu machen. Komponisten waren sich dessen bewusst. Erklingen wird u.a. die Passacaglia c-Moll, eins der umfangreichsten und eindrucksvollsten Orgelstücke von Johann Sebastian Bach, in der er aus dem einstimmigen Bassthema ein beeindruckendes Klangerlebnis konstruiert. Auf dem Programm stehen zudem drei Choralbearbeitungen über „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ aus Bachs Leipziger Chorälen. Hierin vertont er in besonderer Weise den Choral, der den himmlischen Gloria-Gesang der Engel auf dem Hirtenfeld zum Gemeindelied für die Menschen werden lässt. Hier treffen also Himmel und Erde aufeinander.
Korrespondieren werden diese Kompositionen mit Auszügen aus Olivier Messiaens „Nativité du Seigneur“, in denen der französische Komponist den Gesang der Engel aufnimmt und im großen Schlussstück des Zyklus „Dieu parmi nous“ (Gott unter uns) die Menschwerdung Christi vertont.
„As slow as possibile“ von John Cage löst im Zentrum des Konzertes die Trennlinien von Raum, Klang und Zeit auf.
Das erste Orgelkonzert im neuen Jahr stellt Rinke unter das Jahresthema der Kreiskantoren im Kirchenkreis Hamburg- Ost: „Im Anfang war der Klang.“
Das Konzert beginnt um 18 Uhr, der Eintritt beträgt 8,- € (erm. 5,- €). Um 17.30 Uhr gibt es auf der Orgelempore eine Einführung in das Konzertprogramm.

Location Kirche am Rockenhof
Zum Seitenanfang