Terminkalender

„Mien Mann, de fohrt to See!“
Sonntag, 29. April 2018, 16:00

 Mit viel Humor und Gefühl läutet die Henneberg Bühne in Poppenbüttel den Frühling ein. Mit dem Frühjahrsstück „Mien Mann, de fohrt to See!“, unter Regie von Peter Riewoldt öffnet die Bühne am Freitag, den 13. April zum ersten Mal die Vorhänge in diesem Jahr. Das Stück ist an den folgenden Wochenenden bis einschließlich Sonntag, den 29. April 2018 zu sehen.
In der Hamburger Hafenkneipe „Blauer Peter“ ist die Aufregung groß. Nicht nur dass der Wirt Karl Brammer plötzlich zur See fährt und seiner Frau Mary die Kneipenführung allein überlässt, sie darf sich auch noch mit ihrer kritischen Verwandtschaft herumschlagen. Mary lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und schmeißt den Laden. Selbst als sie die Nachricht über den vermeintlichen Tod ihres Mannes erhält, scheint Mary nicht sehr betroffen. Doch warum ist sie so gelassen?
Von wegen „zur See“! Karl Brammer muss sich wegen Zigarettenschmuggels zum Strafantritt in der „Fuhlsbüttler Haftanstalt“ einfinden. Um dem Ruf der Hafenkneipe nicht zu schaden und sich die Familie vom Hals zu halten, erklären Mary und Karl seiner ganzen Verwandtschaft, er fahre wieder zur See. Er springe auf der "Wilhelmine van Gelderland" als Schiffskoch ein. Gesagt, getan. Kurz darauf taucht Adrian Pott auf, der Marys Aushilfe Ulli schöne Augen macht und das eine oder andere Geheimnis zu verbergen scheint. Und dann gewinnt Mary auch noch eine stattliche Summe Geld. So weit, so gut... bis die Zeitung vom Sinken der "Wilhelmine van Gelderland" berichtet. Die Trauer von der nun vermeintlich reichen Witwe Mary hält sich natürlich in Grenzen, weiß sie doch, wo ihr Mann in Wahrheit ist. Karls Verwandte, hingegen, kämpfen untereinander bereits um das Erbe, als der totgeglaubte Karl plötzlich wieder auftaucht... „Ich wollte schon immer einmal Wirtin einer Kneipe sein. Die Atmosphäre und den Kontakt mit den Gästen fand ich schon immer sehr reizvoll. Und nun darf ich dies in Marys Rolle erleben. Eine große Freude, besonders bei so einer tollen Rolle – eine taffe Frau, die das Herz am rechten Fleck trägt und weiß was sie will“, erklärt Cornelia Storr begeistert. „Eine köstliche, humorvolle Inszenierung, bei denen die Lachmuskeln der Zuschauer strapaziert werden“, sagt die künstlerische Leiterin Katrin Grzesiak.
 
Vorstellungen und Kartenvorbestellung:
Frühjahrsstück der Henneberg Bühne Poppenbüttel e.V.:
„Mien Mann, de fohrt to See!“
Regie: Peter Riewoldt
Veranstaltungsort: Hinsbleek 11, 22391 Hamburg,
Festsaal des Hospital zum Heiligen Geist
Datum:
Freitag, 13. April 2018, um 19.30 Uhr
Sonntag, 15. April 2018, um 16.00 Uhr
Freitag, 20. April 2018, um 19.30 Uhr
Samstag, 21. April 2018, um 18.00 Uhr
Sonntag, 22. April 2018, um 16.00 Uhr
Freitag, 27. April 2018, um 19.30 Uhr
Samstag, 28. April 2018, um 18.00 Uhr
Sonntag, 29. April 2018, um 16.00 Uhr


Kartenbestellungen, Telefon 60601-449, Eintrittspreis 8.-- €
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an der Abendkasse www.hennebergbuehne.de
 

Ort Hennebergbühne, Hinnsbleek 1
Zum Seitenanfang