190810 cross

(red) Bei einem Ortstermin im Volksdorfer Moorredder haben sich Thilo Kleibauer, CDU, sowie Peter Pape und Dr. Andreas Dressel, beide SPD, über die aktuelle Lage im Cyclocross-Land informiert. Während die Herren Kleibauer und Pape schon länger das Projekt informativ begleiten, kam Herr Dressel spontan von einem Infostand am Bahnhof dazu. Auf dem waldähnlichen öffentlichen Gelände ging es insbesondere um die Situation hinsichtlich Vandalismus. Dieses Thema scheint nicht nur hier, sondern in ganz Volksdorf leider überhaupt an Bedeutung zu gewinnen.

Sichtlich beeindruckt waren die Politiker von dem, was der Verein Cyclocross Hamburg in der kurzen Zeit seit der Gründung Ende 2017 geschafft hat. Dieses Gelände erlangte bereits überregionale Bedeutung. Beispielsweise war die international erfahrene Stefanie Paul aus Hannover hier schon am Start. Zum gemeinsamen Abschluß wurde das nagelneue Banner für den Eingangsbereich des Geländes ausgerollt. Finanzsenator Dressel ließ es sich nicht nehmen eine mutige Proberunde mit stollenbereiftem Fahrrad zu drehen, vorbildlich mit Helm.

Am zweiten Augustwochenende findet im Cyclocross-Land ein Trainingslager für Radsportler vom Landesverband Schleswig-Holstein statt. Dies ist ein interessantes Beispiel für lokales Networking: Radsport am Moorredder und Wohnen im Boardinghaus am Buchenkamp, welches vom Gut Wulfsdorf mit Lebensmitteln beliefert wird.

Überhaupt wird das Gelände von immer mehr Nutzern angesteuert. 3 Stadtteilschulen führen hier MTB-Unterricht durch, Verkehrserziehung durch die Polizei und Lehrerfortbildung auf dem MTB fanden statt, und kürzlich hat der ADFC einen Workshop durchgeführt.

Am Sonnabend, dem 31. August, wird nun im Cyclocross-Land das zweite Crossfest ausgerichtet. Zwischen 10 und 16 Uhr wird es eine Messe mit verschiedenen Fahrrädern für Geländeradsport geben, u.a. auch E-MTB und Gravel. Diverse namhafte Radläden und Hersteller stellen nicht nur aus, sondern bieten auch die Möglichkeit zu Probefahrten vor Ort. Der Clou dabei: da ab 16 Uhr mehrere Cyclocrossrennen stattfinden, kann zuvor die Rennstrecke für Probefahrten zeitweise genutzt werden. Weiter wird die Elitefahrerin Benita Wesselhoeft einen Workshop für Damen leiten. Im Cyclocross-Land sind jedoch die Kinder die Stars, weshalb zahlreiche Aktivitäten für Kids anstehen. Ab 6 Jahren werden u.a. das Bambini-Cross und "Cross & Quer Carnival"-Rennen ausgerichtet. Also: auf Laufrad oder Fahrrad aufsteigen und hinfahren!

Foto oben von Silke Heaney (v.l.n.r.): Joerg Steffens, Thilo Kleibauer, Peter Pape, Dr. Andreas Dressel, Lars Kohn.

Termine im Cyclocross-Land, Moorredder:
10.8. 15-19 Uhr Sommercross 2. Lauf
31.8. 10-16 Uhr Crossfest mit Messe
31.8 16-20 Uhr Sommercross 3. Lauf

 

Zum Seitenanfang