Gesucht wird der Spätsommer! - Zeigerpflanze: Vogelbeerbaum oder Eberesche -

Wann sind die Früchte der Vogelbeerbäume reif?

Die reifen Früchte des Vogelbeerbaums zeigen den Beginn des Spätsommers. Der Deutsche Wetterdienst hat hierfür Anfang August (Mittelwert aus den Vorjahren) prognostiziert. Doch wann reifen die Früchte der Vogelbeere in den Stadtteilen? Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, Datum und Ort (in Hamburg und 25 km Umkreis) von der am weitesten ausgereiften Vogelbeer-Dolde zu melden, an der alle Einzelfrüchte mit der höchsten Farbintensität leuchten.

Phänologie hat in Hamburg eine lange Tradition.

Seit 1945 gibt es den Hamburger Forsythien-Kalender. Hierbei handelt es sich um die längste, dem Deutschen Wetterdienst bekannte durchgehende Beobachtungsreihe. Beobachtet wird der Blühbeginn der Forsythiensträucher an der Lombardsbrücke.

Als nächstes wird der Zeitpunkt der Herbstzeitlosenblüte gesucht, als Zeigerpflanze für den Frühherbst.

Für Fragen steht der Leiter des Botanischen Sondergartens, Herr Helge Masch, unter der Telefonnummer 040 693 97 34 zur Verfügung.

Zum Seitenanfang