Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


190610 abbe

(red) Abbe, zurzeit Gast beim Hamburger Tierschutzverein im Tierheim in der Süderstraße, sucht ein neues Zuhause.

Rasse: Mischling,
Geschlecht: männlich, kastriert,
Farbe: schwarz-braun, mit weißen Abzeichen,
Schulterhöhe: 48 cm,
Gewicht: 10,5 kg,
Geburtsdatum: ca. Januar 2015,
Im Tierheim seit: 19.01.2019,
HTV-Nummer: 42_A_19.

• lieb, verschmust
• mit Artgenossen gut verträglich
• hat noch nicht viel von dem gelernt, was wir von Hunden bei einem städtischen Leben erwarten.

Abbe ist ein vorwitziges kleines Kerlchen, gerne nimmt er Leckerlies aus der Hand. Menschen werden von ihm freudig begrüßt und auch Streicheleinheiten genießt er sehr. Allerdings ist auffällig, dass Abbe sich am Rücken nicht so gerne anfassen lässt. Wenn aber die zukünftigen Tierhalter erfahrene, souveräne Menschen sind und die Geduld haben, Abbe die Zeit zu geben, die er braucht, um seine neuen Menschen richtig kennen zu lernen, dann liebt er es auch dort von ihnen gestreichelt zu werden. Auch mit Artgenossen kommt er gut zurecht. Über einen netten Kumpel in seinem zukünftigen Zuhause würde Abbe sich daher bestimmt freuen.

Der Kleine litt in Rumänien unter Hautproblemen – sicher war das eine Reaktion auf die stressigen Lebensbedingungen dort. Nun lebt Abbe schon seit Januar bei uns und sein Fell ist sehr gut nachgewachsen.

An der Leine kann er schon ganz gut gehen. Natürlich muss Abbe aber noch viel lernen, bei richtiger Anleitung und Geduld hat er vieles jedoch bestimmt schnell drauf.

Wenn Sie Abbe ein liebevolles Zuhause geben möchten, dann besuchen Sie ihn doch bei uns im Tierheim.

Nähere Auskünfte gibt es beim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V., Süderstraße 399, 20537 Hamburg, Tel. 040 / 21 11 06 -0 (Mo., Mi., Fr.: 10 - 16 Uhr, Do.: 10 - 18 Uhr, Sa., So. und am Feiertag: 9 - 12 Uhr, Di: geschlossen) oder unter hamburger-tierschutzverein.de.

Zum Seitenanfang