Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


Sie möchten die Webseite eines Kandidaten besuchen, sind sich aber nicht sicher, ob Sie die richtige URL aufrufen? Im Optimalfall nutzen Sie in diesem Fall für die Recherche der Webseite mehrere Quellen wie z.B. eine Webseite, einen verifizierten Social Media Account und einen Flyer. Enthält eine URL Rechtschreibfehler, wie Buchstabendopplungen oder ähnlich aussehende Buchstaben ("l" statt "i"), verbirgt sich dahinter eventuell ein Betrüger. In diesem Fall versucht er Sie auf eine gefälschte Webseite zu locken, um dort u.a. an Ihre persönlichen Daten zu gelangen.

Tipp: Tragen Sie die gewünschte Internetadresse manuell in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Nutzen Sie immer mehrere Quellen, um die richtige Webadresse zu finden.

Quelle: bsi.de

Zum Seitenanfang