Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


(ots) Für nur 3 Euro mehr im Monat kann bei eazy nach den ersten 3 Monaten monatlich gekündigt werden

Die Internet- und Festnetz-Angebote von eazy stehen für einfache und unschlagbar günstige Tarife ohne Haken - und ab sofort für Flexibilität zum unfassbaren Preis. Preisbewusste Kunden müssen sich nicht mehr zwischen Sparen und Flexibilität entscheiden. Mit der neuen flex-Option ist jetzt beides gleichzeitig möglich. Flexibilität zum super Sparpreis.

"Flexibel, aber dafür deutlich teurer? Nicht bei eazy!", kommentiert Johannes Schubert, Geschäftsführer bei eazy. "Mit der flex-Option bieten wir eine kurze Vertragslaufzeit zum unfassbaren Preis-Leistungsverhältnis, ohne Tricks und ohne versteckte Kosten. Wer sich nicht binden oder uns auch einfach mal testen möchte, hat jetzt keine Ausrede mehr."

Mit der flex-Option können Kunden ihren Tarif nach dem dritten Vertragsmonat jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen kündigen. Damit entfällt bei eazy-Tarifen mit der flex-Option die sonst übliche Vertragsbindung von 24 Monaten. Außer den 3 EUR/Monat Aufpreis entstehen für die flex-Option keine weiteren Zusatzkosten im Vergleich zu den Tarifen mit 24 Monaten Mindestlaufzeit bei identischer Leistung. Damit kosten die flexiblen Internet-Flatrates eazy20 flex 14,99 EUR/Monat und eazy50 flex derzeit 19,99 EUR/Monat (statt 22,99 EUR/Monat), wie immer ohne Preiserhöhung nach 12 Monaten sowie inklusive WLAN-Router und Festnetzanschluss.

"Das eazy-Angebot ist vor allem für besonders preisbewusste Verbraucher interessant, die nur wenig Geld für einen Internetanschluss über das Kabelnetz ausgeben wollen. Mit der neuen flex-Option tauchen diese nun auch ohne lange Vertragslaufzeit in die Kabelwelt ein und können ihren Anschluss bereits nach drei Monaten kündigen. Damit umfasst das Angebot von eazy zu einem attraktiven Preis eine noch nie dagewesene Flexibilität. Eine Kombination, die den Bedürfnissen vieler Interessenten entspricht", fügt Holger Schmieding, Vice President Consumer Sales bei Unitymedia, hinzu.

eazy ist das Angebot für zuverlässiges Internet und Festnetz ohne Schnickschnack und das zu unfassbar günstigen Preisen. Bei eazy surfen Kunden nicht nur mit dem Premium-Router Connect Box, sondern auch im Premium-Kabel-Netz von Unitymedia. Neben der Internet- Flatrate mit bis zu 20 Mbit/s für 11,99 EUR/Monat gibt es aktuell bis zum 31.05.2019 für 5 Euro mehr das Upgrade auf bis zu 50 Mbit/s. Immer mit dabei: Der Festnetzanschluss, bei dem die Rufnummernmitnahme möglich ist. Entweder werden Telefonate minutengenau abgerechnet (Festnetz 2,5 Cent/Min, Mobilfunk 19,9 Cent/Min) oder der Kunde bucht die optionale Festnetz-Flatrate für 4,99 EUR/Monat hinzu. Wenn nötig kommt sogar der Techniker kostenlos nach Hause und installiert den Anschluss. Die einmalige Bereitstellungs- und Versandgebühr beträgt 39,99 EUR.

Das eazy-Angebot ist ausschließlich auf www.eazy.de erhältlich und steht Kunden im Unitymedia-Netz in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg zur Verfügung. Die Vermarktung des Angebots, das Kunden im Unitymedia-Netz in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg zur Verfügung steht, findet ausschließlich über eazy.de statt. Prozesse wie Installation und Service laufen aus logistisch-organisatorischen Gründen über Unitymedia.

eazy ist eine Marke der Vertriebswerk GmbH, einem Spezialisten für Multichannel-Vertrieb. Das Unternehmen bietet vielfältigen Partnern, wie zum Beispiel Telekommunikationsanbietern, innovative, technologiebasierte Komplettlösungen an.

Zum Seitenanfang