Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


190805 Porsche CitNOW

(ots)

   - Porsche Zentrum Niederrhein versendet ab sofort Videos an seine
     Kunden 
   - Der Premium-Händler nutzt sowohl CitNOW Workshop als auch CitNOW
     Sales App 
   - Für CitNOW ist es bereits der vierte Porsche-Kunde im Raum DACH 

Ab sofort dürfen sich Kunden des Porsche Zentrums Niederrhein in Moers auf einen exklusiven Service freuen. Seit wenigen Tagen nutzt der Premium-Händler sowohl im Verkauf als auch in der Werkstatt die Videosoftware von CitNOW. Das bedeutet, dass Porsche-Kunden am Niederrhein künftig beim Autokauf und anstehenden Reparaturleistungen kleine Videosequenzen auf ihr Smartphone gesendet bekommen, die ihnen einen schnellen und realistischen Überblick über das Angebot des Händlers geben.

Die Sportwagen Zentrum Niederrhein GmbH hatte sich zum Einsatz der innovativen Videotechnologie des britischen Softwareunternehmens CitNOW entschieden, nachdem der Geschäftsführer in einer Fachzeitschrift einen Bericht gelesen hatten, in dem ein anderes Autohaus von seinen positiven Erfahrungen mit der Videokommunikation berichtet hatte.

Für Marcel van der Velden, Geschäftsführender Gesellschafter des Porsche Zentrums Niederrhein, ganz klar der richtige Schritt: "Durch das System ist es künftig für uns wesentlich einfacher und vor allem sicherer, mit dem Kunden in bildlicher Form zu kommunizieren. Die Vorteile im Verkauf und dem Angebot von Zubehörteilen, aber auch im Bereich Aftersales, sind immens und sparen uns viel Zeit. Durch CitNOW sind wir schneller und näher am Kunden. Außerdem können wir ihm einen echten Mehrwert bieten."

Das Porsche Zentrum Niederrhein besteht seit Ende 1989. Seit 2007 ist es inhabergeführt, neben Marcel van der Velden ist Gerd Minrath Mitinhaber. Der Sportwagenhändler beschäftigt aktuell 45 Mitarbeiter, darunter allein 25 Mitarbeiter im Service. In einem Showroom von mehr als 2.000 Quadratmetern werden Neuwagen ausgestellt. Das Porsche-Zentrum Niederrhein in Moers hat sich außerdem auf die professionelle Pflege und Wartung von klassischen Modellen spezialisiert und ist von Porsche offiziell als sogenannter Porsche Classic Partner anerkannt worden. Gerade in der Werkstatt spielt deshalb der Einsatz von Videotechnologie künftig eine Schlüsselrolle.

"Ich sehe sehr viel Potential", sagt Roger Schulz, Serviceleiter des Porsche Zentrums Niederrhein. "Mithilfe der Videos können wir Schäden dokumentieren und notwendige Reparaturmaßnahmen verständlich und transparent machen. Wir können mit der CitNOW App auch standardisierte Erklärvideos drehen, bespielsweise zur Nutzung der Möglichkeiten der Porsche ID, die wir dann an unsere Kunden verschicken. Auch die Fahrzeugrückgabe wird künftig mit einem kleinen Videoclip angekündigt. Die Technologie bringt uns dem Kunden sehr viel näher."

"Im Rahmen der Digitalisierung ist dies ein ganz wichtiger Schritt für uns", sagt Stefan Minor, Verkaufsleiter des Porsche Zentrum Niederrhein. "CitNOW ist genau das richtige Tool, um dem Kunden die Emotionen, die mit unserer Marke verbunden sind, nahe zu bringen. Wir haben durch das System bereits am ersten Tag ein Auto per Video verkauft. Der Kunde schaute es sich innerhalb einer Stunde zwölfmal an und dann kam der Zuschlag."

Die Mitarbeiter des Porsche Zentrums Niederrhein haben Anfang Juli ein zweitägiges Intensivtraining durch CitNOW erhalten, das sie auf den Umgang mit Kamera, Mikrofon und der Software schulte und ihnen den Einstieg in die neue Art der Kommunikation erleichtern soll. Ab sofort werden in Moers sowohl im Verkauf als auch im Service von Porsche personalisierte CitNOW-Videos eingesetzt.

 

Zum Seitenanfang