Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


Kalenderwoche 22 und 23 – 27. Mai bis 09. Juni 2019 -

Im Botanischen Sondergarten finden wieder Gartenwissen-Vorträge, Führungen und Ausstellungen statt. Eine telefonische Anmeldung unter 040/ 693 97 34 oder per E-Mail  unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich. Für Fragen steht der Leiter des Botanischen Sondergartens, Herr Helge Masch, unter oben genannter Telefonnummer zur Verfügung. Weitere Informationen und Fotos zu allen Angeboten sind online verfügbar unter: www.hamburg.de/wandsbek/veranstaltungen-im-sondergarten/

Der Botanische Sondergarten befindet sich in der Walddörferstraße 273, 22047 Hamburg.

Montag, 27. Mai 2019 – 18.00 bis 20.00 Uhr

Zimmerpflanzenpflege - mit Helge Masch

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird mit einigen einfachen Regeln erklärt, wie sie im Handumdrehen einen „Grünen Daumen“ entwickeln. Dass Zimmerpflanzenpflege kein Buch mit sieben Siegeln ist, zeigt Helge Masch während seines Vortrags mit anschließender Fragerunde im Gewächshaus des Botanischen Sondergartens. Angesprochen werden Themen wie das Gießen und das Düngen, Umtopfen und natürlich der richtige Standort. Aber auch Spezialthemen wie die Pflege von Orchideen oder Kakteen werden erörtert. Nach der Frage: „Eignen sich Kräuter als Küchenbegleitgrün?“ haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Auch Interessierte, die bereits einen „Grünen Daumen“ haben, sind herzlich willkommen.

Eigenbeteiligung 2 Euro pro Person (Kinder frei)

Dienstag, 4. Juni 2019 – 18.00 bis 20.00 Uhr

Imkern in der Stadt oder „Urban beekeeping“ - mit Manuel Sachse

Imkern in der Großstadt oder einfach dem Trend „Urban beekeeping“ (stadtische Bienenhalten) folgen? Ganz so einfach ist es nicht, ein bisschen Ausbildung muss sein. Eine Honigbiene auf dem Dach oder Balkon muss gepflegt werden und darf nicht sich selbst überlassen werden. Es ist unabdingbar zu wissen, wie Bienenkrankheiten zu erkennen und zu bekämpfen sind, um die eigenen und die Nachbarbienen zu schützen.

Eigenbeteiligung 2 Euro pro Person (Kinder frei)

Mittwoch, 6. Juni 2019 – 18.00 bis 20.00 Uhr

Ätherische Öle für die Haut – Sonnen und Insektenschutz - mit Andrea Beerbaum

Der Sommer naht, die Sonne lacht und vieles, nützliches, aber manchmal lästiges Kleingetier fliegt umher. Für unbeschwerte Sonnen- und Sommerstunden tagsüber wie nachts, lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die am besten geeigneten naturreinen Essenzen kennen. Neben Ätherische-Öle-Portraits zu Citronella, Lavendel fein und Rosengeranie hören die Teilnehmenden auch eine kleine Geschichte zur Entstehung der Aromatherapie. Des Weiteren werden Fragen beantwortet wie:

Was sind ätherische Öle und wie wirken sie?

Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es und was ist im Umgang zu beachten?

Warum ist "back to basic/nature" sinnvoll?

Eigenbeteiligung 5 Euro pro Person

Zum Seitenanfang