Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...

weihnachtslinie-09


190728 wsv

(red) Es war ein neuer Rekord: 150 Jugendliche des Walddörfer SV nehmen vom 15. bis 21. Juli 2019 am internationalen Jugendfußballturnier Gothia Cup in Schweden teil.
Der Gothia-Cup ist jedes Jahr wieder ein Höhepunkt der Fußball-Saison. In diesem Jahr trafen dort in der dritten Juli Woche 1686 Jugendfussball-Mannschaften aus 75 Nationen aufeinander und spielten insgesamt 4324 Spiele um den begehrten Gothia-Cup. Gleichzeitig ist das Turnier ein riesiges Jugendcamp für Begegnung, Austausch, Feiern und viel Spaß.

Vom Walddörfer SV reisten 150 Jugendliche mit insgesamt 50 Betreuern zu diesem großen Fußball-Event. Sie traten in drei Mädchenteams (Girls 13, 14, 15) sowie sechs Jugendteams 2x Boys 13, B14, 16 und 2x Boys 18) an und stellten damit eins der größten Vereinsteams aus Deutschland dar.

Die größten spielerischen Erfolge erzielten die Boys 18 (Walddörfer SV 1), die das Achtelfinale erreichten sowie die Girls 13, die es bis ins Finale schafften. Bemerkenswert war dabei aber vor allem auch der Teamspirit aller Reisenden, die sich bei ihren Spielen gegenseitig unterstützten und eine tolle Zeit miteinander hatten.

Zum Seitenanfang