Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


daniel helga

(red) In der letzten Sitzung der aktuellen Legislaturperiode wurden einige Mitglieder für Ihre langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Bezirksversammlung geehrt.

In Anerkennung ihrer Verdienste erhielt die Fraktionsvorsitzende Helga Daniel die „Wandsbek Medaille in Silber“. In der Laudatio wurde u.a. darauf hingewiesen, dass die FDP-Abgeordnete Frau Daniel auf eine
45-jährige erfolgreiche Abgeordnetentätigkeit in der Bezirksversammlung Wandsbek zurückblicken kann.

Ein besonderes Highlight während dieser Jahre ihrer Tätigkeit war der Erhalt der Henneberg-Burg in Poppenbüttel als besonders geschütztes Denkmal.

Frau Daniel wird der neuen Bezirksversammlung nicht mehr angehören, dennoch wird sie sich nicht zur Ruhe setzen, sondern weiterhin ehrenamtlich im „Freundeskreis des Hospitals zum Heiligen Geist“, insbesondere als Vorsitzende der Curator-Stiftung tätig bleiben.

Zum Seitenanfang