Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...

  • herbst_in_volksdorf-013.JPG
  • herbst_in_volksdorf-011.JPG
  • herbst_in_volksdorf-006.JPG
  • herbst_in_volksdorf-001.JPG
  • herbst_in_volksdorf-014.JPG
  • herbst_in_volksdorf-008.JPG
  • herbst_in_volksdorf-007.JPG
  • herbst_in_volksdorf-004.JPG
  • herbst_in_volksdorf-010.JPG
  • herbst_in_volksdorf-002.JPG
  • herbst_in_volksdorf-009.jpg
  • herbst_in_volksdorf-005.JPG
  • herbst_in_volksdorf-012.JPG
  • herbst_in_volksdorf-003.jpg

wiesenkamp

(va) Am Montag, dem 28. Oktober, gibt es um 18:00 Uhr im Studio der Residenz am Wiesenkamp (Wiesenkamp 16) einen Lichtbildvortrag: Der Herbst in der deutschen Dichtung.

Alle Herbststimmungen vom frühen bis zum späten Herbst werden in diesem Vortrag in leuchtenden Farben präsentiert, zum Teil unterlegt mit leiser meditativer Musik. Die Referentin Christine Belling rezitiert dazu bekannte und unbekanntere Dichtungen aus zwei Jahrhunderten, wie z.B. die Gedichte von Hebbel, Fontane, Agnes Miegel, Hermann Hesse, Rainer Maria Rilke, Stefan George und viele andere.

Eintritt: 5,- €

Zum Seitenanfang