Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...

  • herbst_in_volksdorf-009.jpg
  • herbst_in_volksdorf-003.jpg
  • herbst_in_volksdorf-007.JPG
  • herbst_in_volksdorf-011.JPG
  • herbst_in_volksdorf-013.JPG
  • herbst_in_volksdorf-012.JPG
  • herbst_in_volksdorf-014.JPG
  • herbst_in_volksdorf-006.JPG
  • herbst_in_volksdorf-005.JPG
  • herbst_in_volksdorf-002.JPG
  • herbst_in_volksdorf-008.JPG
  • herbst_in_volksdorf-004.JPG
  • herbst_in_volksdorf-010.JPG
  • herbst_in_volksdorf-001.JPG

wiesenkamp

(va) Am Sonnabend, dem 21. September, gibt es von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Residenz am Wiesenkamp (Wiesenkamp 16) einen Tag der offenen Tür.

Alle Besucher sind herzlich eingeladen, sich bei informativen Hausführungen in Kleingruppen über die Wohn- und Serviceangebote zu informieren und eine Antwort auf die Frage zu finden, wie man auch im Alter schön, sicher und selbstbestimmt leben kann. Die Residenz am Wiesenkamp bietet neben dem Service-Wohnen in einem der knapp 200 Ein- bis Drei-Zimmer-Appartements auch stationäre Pflege in 97 Pflege-Einzelzimmern an. Dabei profitieren die Bewohner in allen Bereichen von den jahrelangen Erfahrungen und der Kompetenz – von den pflegerischen Leistungen über die Sport- und Therapieangebote bis hin zu den kulturellen Veranstaltungen, die über die Grenzen des Stadtteils hinweg bekannt sind. Neben den Hausführungen gibt es am 21. September ebenfalls Gelegenheit für Beratungsgespräche mit den Verantwortlichen aus den Bereichen des Service-Wohnens und der Pflege. Im individuellen Dialog können weitere Angebote der Residenz am Wiesenkamp, wie zum Beispiel die ambulante Pflege im Bereich des Service-Wohnens oder die individuelle therapeutische Betreuung auf der stationären Pflege erläutert werden.

Zum Seitenanfang