Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


190310 mkh

(va) Am Sonnabend, dem 16. März, gibt es ein Konzert im Max Kramp Haus in Duvenstedt:"Eine gerappte Liebeserklärung an das Leben".

„Mit meiner Musik begleite ich dich auf deinem Weg der Potenzialentfaltung. Alles, was du suchst, liegt in dir selbst.“

Mit diesem Motto ist der Rapper SEOM auf großer „Folge den Zeichen“-Tour – und gibt am Samstag, den 16. März im Max-Kramp-Haus in Duvenstedt, Duvenstedter Markt 8 ein 120-minütiges Konzert mit inspirierenden Rap-Texten einer nie dagewesenen Art.

SEOM verbindet moderne, poetische und spirituelle Inhalten. Klassische Musikkompositionen und Hip Hop-Elemente bilden eine einmalige Kombination für Menschen jeder Altersstufe, die sich auf seinen Konzerten zusammenfinden.
SEOM stellt sein neues Album SAMURAI – Zwischen den Welten vor, rappt aber auch viele Klassiker wie „Spirit“ („Find in dir selbst die Macht, es ist dein Geist, der deine Welt erschafft“). Er erzählt berührende Geschichten aus seinem über viele Jahre und Hindernisse hinweg selbst kreiertes Traumleben, trägt Präludien und einige Überraschungen vor.

SEOMs konstruktive, feinfühligen Texte gehen wie immer tief. Die Menschen mit seiner Musik und auf seinen Konzerten zu berühren und zu begleiten ist ein heiliges und hingebungsvolles Motiv seines Handelns. Denn genau damit kann er seinen Hörern Mut und Inspiration schenken, sich selbst zu leben. SEOM lebt damit seine Berufung, seinen Herzensweg, seine Bestimmung.
Lass dich inspirieren und genieße eine musikalische Liebeserklärung an das Leben! Beginn der Veranstaltung ist 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf unter www.seom-music.de oder an der Abendkasse. Preis: 23,50 Euro Vorverkauf, 25 Euro Abendkasse.

Zum Seitenanfang