Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


190204 koralle

(va) DIE KORALLE - Stadtteilkultur in Volksdorf e.v. präsentiert: CHRISTIANE LEUCHTMANN & HANS PETER KORFF - "ROSENKRIEG und Rosen kriegen". Sonntag, 10. Februar 2019 um 11.00 Uhr im Kino KORALLE (Großer Saal).

Beziehungsgeflechte von deutschen Literaten, schonungslos und humorvoll bissig auf die Schippe genommen. Quicklebendig und herzerfrischend gut, füllt das Paar aus Hamburg den Zuschauerraum mit Leben.

Diesmal haben die beiden Künstler etwas Besonderes im Gepäck: Ihr brandneues Programm „Rosenkrieg und Rosen kriegen“. Viele Kleinode der heiteren Literatur werden dargeboten.

Ob es der, den beiden am Herzen liegende, Heino Jaeger ist, oder ob es sich um nicht so bekannte Gedichte des unvergessenen Heinz Erhard, Kurt Tucholsky, Ephraim Lessing, Wilhelm Busch und von vielen anderen handelt – alle finden ihren Platz. Gut gelaunt und mit viel Vergnügen führen Leuchtmann und Korff ihr Publikum durch Gedichte, Kurzgeschichten und Szenen. Auch zwischen den Darbietungen (wunderbar wie ein Paar versucht einen Witz zu erzählen) plaudern und kabbeln die Beiden munter und zeigen, dass sie ein hervorragend eingespieltes Team sind. Korff und Leuchtmann geben alles. Am Ende eines mit Lachtränen gesättigten Abends bleibt die Gewissheit: Humor ist die Beste Art, die Schrulligkeit der besseren Hälfte zu überdauern. Leuchtmann und Korff sei Dank.

Christiane Leuchtmann: 12 Jahre Staatliche Bühnen Berlin; 1990 Förderpreis für Darstellende Kunst der Akademie der Künste Berlin, viele Theaterengagements in großen Theatern in München Frankfurt, Hamburg etc; / TV.

Hans Peter Korff: TV, Film und Theater: Hamb. Schauspielhaus, Staatl. Bühnen Berlin, Münchner Kammerspiele uvam. Ua Goldene Kamera für seine Rolle in Die Drombuschs).

Karten an der Kinokasse Koralle Kino, Kattjahren 1, 22359 Hamburg (040-64208939)
Vorverkauf: Eur 16,00 / Abendkasse Eur 18,00

Zum Seitenanfang