Blue Flower


190829 Captain Kreuzfahrt Checkliste erste Kreuzfahrt

Packtipps für die nächste Kreuzfahrt

Kreuzfahrt-Expertin Pia Bockermann weiß, woran Passagiere unbedingt denken sollten

Nach den heißen Sommermonaten folgt der goldene Herbst. Eine beliebte Zeit für eine Auszeit auf einem Kreuzfahrtschiff. Doch bevor es aufs Schiff geht, macht man sich Gedanken zum Gepäck: Was passt alles in den Koffer? Was braucht man tatsächlich? Was darf auf keinen Fall an Bord fehlen? Die Packliste variiert je nach Reiseziel - für Kreuzfahrten in wärmere Regionen gehört andere Kleidung in den Koffer als bei Fahrten rund um das Nordland. Bereits vor Reiseantritt müssen die Gültigkeit des Reisepasses und die Impfbestimmungen des Urlaubsziels überprüft sowie offene Fragen zur Auslandsversicherung geklärt werden. Wer nicht auf Internet verzichten möchte, sollte sich über einen Auslandstarif fürs Handy informieren. Sind diese Punkte abgehakt, geht es ans Packen.

Pia Bockermann, Kreuzfahrt-Expertin bei Captain Kreuzfahrt, weiß, an was Passagiere unbedingt denken sollten und wie sie ihren Koffer an Bord wiederfinden.

"Ganz wichtig: Kreuzfahrt-Passagiere sollten sich vorab über die Kleiderordnung an Bord informieren, denn die falsche Kleiderwahl kann zu peinlichen Situationen führen. Generell lässt sich sagen: je traditioneller die Reederei, umso eleganter der Dresscode", erklärt Bockermann. Lange Hosen, Poloshirts oder leichte Pullover sind für Restaurantbesuche häufig ein Muss. Was an Bord nicht fehlen darf? Sport- und Schwimmkleidung sowie wärmende Kleidungsstücke, denn vor allem abends kann es aufgrund der Klimaanlagen an Bord ziemlich frisch werden. "Bei amerikanischen Schiffen sollten Männer darauf achten, dass sie Badeshorts tragen, die bis zum Knie reichen, da Badeslips als "vulgär" gelten", weiß Bockermann und führt weiter aus: "Für die Landausflüge sollte man bequeme Schuhe einpacken, in denen man längere Stadttouren oder Wanderungen aushält. Ein Schal kann nicht nur an Bord wärmen, sondern auch bei Ausflügen zu religiösen Stätten die Schultern bedecken." Was nicht mit darf? Frauen müssen wegen Brandgefahr auf ihren Föhn, Lockenstab und ihr Glätteisen verzichten. Keine Panik, an Bord ist ein Föhn in jeder Kabine vorhanden.

Diese Sachen könnten ebenfalls nützlich sein:

- Klebeband: Wie beim Campen ist Klebeband auch an Bord vielseitig einsetzbar - 
  wenn ein Schuh kaputt geht, die Rolle des Koffers quietscht, ein T-Shirt 
  voller Fusseln ist, eine Lichtquelle nachts stört oder sich Schubladen bei 
  leichtem Seegang automatisch öffnen.
- Wäscheklammern: Besonders hilfreich, wenn die Badekleidung zum Trocknen 
  aufgehängt werden soll, aber alle Haken schon belegt sind oder wenn der 
  Vorhang zum Verdunkeln der Kabine sich nicht vollständig schließen lässt.
- Rucksack: Egal, ob ein Tagesauflug, der Besuch im Fitnessstudio an Bord oder 
  eine Auszeit am Pool - ein Rucksack oder eine zusätzliche Tasche sind immer 
  sinnvoll.
- Reiseapotheke: Pflaster, ein Medikament gegen Übelkeit und Desinfektionstücher
  sollten auf keinen Fall fehlen! 
- Adapter/Steckerleiste: Je nach Reederei kann es sein, dass kaum (europäische) 
  Steckdosen in der Kabine vorhanden sind. 
- Kulturbeutel zum Aufhängen: Der Platz in einer Kabine ist sehr begrenzt. Damit
  Abstellflächen und Stauraum sinnvoll genutzt werden können, sollte möglichst 
  viel aufgehängt werden.   

Wichtig: Kreuzfahrt-Neulinge machen sich häufig Sorgen um ihr Gepäck, denn dies wird ihnen bevor sie an Bord gehen abgenommen. Das ist allerdings nur ein zusätzlicher Service, denn das Schiffspersonal bringt die Koffer bereits zur richtigen Kabine.

Daher immer an die Namensschilder am Koffer denken, damit es keine Probleme bei der Zuordnung gibt.

Weitere Tipps zu nützlichen Bordutensilien gibt's hier: https://www.captain-kreuzfahrt.de/magazin/kreuzfahrt-packliste-103874/

Über Captain Kreuzfahrt

Mit 210.000 Besuchern pro Monat und 106.000 Facebook-Fans ist Captain Kreuzfahrt eine erfolgreiche Kreuzfahrt-Website in Deutschland. Jeden Tag werden aktuelle Angebote, Tipps, Tricks und Trends rund um das Thema Kreuzfahrten, Schiffe, Routen und Häfen veröffentlicht. Captain Kreuzfahrt gehört zum Portfolio der UNIQ GmbH mit Sitz am Dortmunder Flughafen in Holzwickede. Das bekannteste Portal der Unternehmensgruppe ist Urlaubsguru, das als Holidayguru auch in vielen weiteren Ländern erfolgreich ist.