13-08-2018

Social Engineering: Wenn der Mensch die Schwachstelle ist

Ein großes IT-Sicherheitsrisiko für Unternehmen ist neben Schadprogrammen und Hackerangriffen auch der Mensch, der den Computer, Laptop oder das Smartphone in seiner täglichen Arbeit nutzt. Unter dem Namen "Social Engineering ...

Weiterlesen ...

13-08-2018

Bluetooth: Sicherheitsvorkehrungen umgehbar

Angreifer können bei der Bluetooth-Implementierung verschiedener Hersteller Sicherheitsvorkehrungen umgehen. Betroffen sind die WLAN-Netzwerkkarte Broadcom Wireless Network Controller, das Apple-Betriebssystem Apple Mac OS sowie Intel Desktop Board Products BIOS, das mit ...

Weiterlesen ...

13-08-2018

Support-Betrug: Alte Scam-Masche wieder verbreitet

Die Verbraucherzentrale rät zur Vorsicht bei Anrufen von angeblichen Microsoft-Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen. Diese behaupten, der Rechner sei von Viren befallen und bieten an, den Schaden zu beheben. Laut eigenen Angaben ...

Weiterlesen ...

06-08-2018

Quiz: Urlaub, aber sicher

Für die meisten Reisenden gehört das Smartphone heute ganz selbstverständlich mit ins Reisegepäck. Viele wollen ihre schönsten Erinnerungen in sozialen Netzwerken teilen, mit Freunden und Familie zuhause in Kontakt bleiben ...

Weiterlesen ...

06-08-2018

Chrome: Mehrere Schwachstellen geschlossen

Wer Google Chrome als Browser benutzt, sollte zeitnah die vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates installieren. Schwachstellen ermöglichen, dass Angreifer Informationen einsehen, Sicherheitsmechanismen umgehen, Daten manipulieren, einen Denial of Service herbeiführen oder ...

Weiterlesen ...

06-08-2018

Identitätsdiebstahl: Vorsicht vor Videochats bei Bewerbungen

Wer sich gerade nach einer neuen Stelle umsieht, sollte bei Online-Bewerbungen vorsichtig sein – denn Identitätsdiebe nutzen derzeit den Mechanismus des Video-Ident-Verfahrens für ihre Zwecke aus. Wie die Polizei Niedersachsen ...

Weiterlesen ...

06-08-2018

Trojaner: macOS-Schadcode verbirgt sich hinter gefälschter Software

Wie heise.de berichtet, ist aktuell wieder eine Variante eines zwei Jahre alten Mac-Trojaners im Umlauf. Die Malware namens Calisto verbreitet sich in Form manipulierter Software-Produkte. Die Schadsoftware könnte eine Vorgängerversion ...

Weiterlesen ...

06-08-2018

Malware: Massiver Anstieg gefälschter Rechnungen per E-Mail

Laut Ratgeber Internetkriminalität der Polizei Niedersachsen gibt es einen massiven Anstieg von gefälschten Rechnungen, die per E-Mail im Umlauf sind. Die Vorgehensweise ist seit Jahren die gleiche: Die Empfänger und ...

Weiterlesen ...

06-08-2018

Cashback - die Rabattkarte im Internet

(lifePR) - Online-Shopping ist nicht nur bequem, es kann auch deutlich günstiger sein. Vor allem für Kunden, die über so genannte Cashback-Portale (englisch für 'Geld zurück') einkaufen. Je ...

Weiterlesen ...

30-07-2018

Wie viel Datenvolumen braucht man wirklich?

Hamburg (ots) - Mal eben das Wetter per Smartphone checken, Youtube-Videos gucken und im Internet surfen: Dafür braucht man einen Handytarif mit Datenvolumen-Paket. Aber: Viele Handytarife mit viel Datenvolumen sind ...

Weiterlesen ...

30-07-2018

App-Sicherheit: Fitness auf Kosten der Datensicherheit

Fitness-Apps messen die Leistung von Sportlerinnen und Sportlern – oft tracken sie dazu auch deren Standort. Erst vor kurzem gelang es, über Positionsdaten aus der Fitness-App Polar Flow zum Teil ...

Weiterlesen ...

30-07-2018

IT-Sicherheit am Arbeitsplatz: Sicher in die Ausbildung starten

In den nächsten Monaten treten Hunderttausende von Auszubildenden ihren ersten, richtigen Job an – viele von ihnen an PC oder Laptop. Die meisten Unternehmen stellen IT-Nutzungsrichtlinien bereit, die sich in ...

Weiterlesen ...

30-07-2018

Gaming: Ein Archiv für alle Spiele

Mit der „Internationalen Computerspielesammlung“ soll das größte öffentliche Game-Archiv entstehen. Im Auftrag der Stiftung Digitale Spielkultur wird eine Datenbank mit insgesamt rund 60.000 Videospielen zusammengestellt, wie Spiegel Online schreibt. Die ...

Weiterlesen ...

30-07-2018

Smart-Home-Zentralen und Einbruchschutz: Schwach gegen Einbrecher

Smarthome-Zentralen steuern Heizungen, Lampen, Steckdosen und Einbruchschutz – letzteren aber mit erheblichen Mängeln. Kein einziges smartes Sicherheitssystem schneidet im Test der Stiftung Warentest gut ab. Das Angebot klingt verlockend: Für einige ...

Weiterlesen ...

30-07-2018

eID: Einfach und sicher!

(lifePR) - Fast alle haben ihn und kaum einer weiß, was er mit ihm anfangen soll: Dies ist wohl das Fazit des elektronischen Personalausweises, der in Deutschland seit ...

Weiterlesen ...

23-07-2018

Internetdienste und Schlichtungsstellen: Schnell und günstig Recht bekommen

Auffahrunfall oder Flugverspätung, Mieterhöhung oder Dieselskandal: Obwohl sie sich im Recht fühlen, scheuen viel Verbraucher den Aufwand und das finanzielle Risiko eines Rechtsstreits. Doch mit neuen Rechtsdienstleistern im Internet und ...

Weiterlesen ...

23-07-2018

Microsoft: Patchday im Juli

Am Patchday schließt Microsoft einmal pro Monat verschiedene Sicherheitslücken. Die bereit gestellten Updates für den Juli sollten Microsoft-Nutzende so bald wie möglich herunterladen. Angreifer können andernfalls bei den Windows-Versionen 7 ...

Weiterlesen ...

23-07-2018

Online-Betrug: Gefälschte Hilferufe aus dem Urlaub

Passend zur Ferienzeit häufen sich zurzeit Betrugsfälle mit angeblichen Hilferufen aus dem Urlaub - informiert mimikama.at. Die Empfänger und Empfängerinnen erhalten E-Mails oder Facebook-Nachrichten von echt scheinenden Bekannten, die sich ...

Weiterlesen ...

23-07-2018

Daten-Leak: Kunden von Hosting-Dienst betroffen

Internetbetrüger haben die Systeme des Hosting-Dienstes Domainfactory gehackt und sich Zugang zu Kundendaten verschafft. Das berichtet heise.de. Laut Anbieter seien nun alle bekannten Sicherheitslecks geschlossen. Explizit haben sich die Täter ...

Weiterlesen ...

23-07-2018

Digitale Erpressung: Persönliche Ansprache soll Opfer zur Zahlung bewegen

In den vergangenen Monaten häuften sich die Fälle einer speziellen Form von Erpresser-E-Mails: Internetkriminelle behaupteten, die Empfänger beim Besuch pornografischer Seiten gefilmt zu haben. Einzig die Zahlung von Lösegeld mit ...

Weiterlesen ...

23-07-2018

BGH: Internet-Konten sind vererbbar

(lifePR) - Ein 15-jähriges Mädchen stirbt und die Eltern dürfen nicht auf sein Facebook-Konto zugreifen. Das hatte das Kammergericht Berlin im vergangenen Jahr entschieden. Die Entscheidung sorgte für ...

Weiterlesen ...

16-07-2018

Kettenbriefe in WhatsApp: Tipps für Eltern

Auch in der Jugend der heutigen Elterngeneration hat es bereits Kettenbriefe gegeben. Heute existieren sie in digitaler Form und verbreiten sich über soziale Medien wie WhatsApp weiter. Oft sind ihre ...

Weiterlesen ...

16-07-2018

20 Jahre Windows 98: Mehr Sicherheit?

Bereits zwei Jahrzehnte ist es her, dass Windows 98 vorgestellt wurde – im digitalen Zeitalter eine Ewigkeit. Grund genug für chip.de in einer Retrospektive den Vergleich zwischen damals und heute ...

Weiterlesen ...

09-07-2018

Facebook-Fanpage: Betreiber für Datenschutz verantwortlich

lifePR) - Wer bei Facebook eine Fanpage betreibt, ist nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gemeinsam mit Facebook dafür verantwortlich, wie Daten der Besucher erhoben und verarbeitet ...

Weiterlesen ...

09-07-2018

Medienwissen für Jugendliche: Neuer Webbereich bei Klicksafe

Die EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz, klicksafe.de, haben einen neuen Webbereich, speziell für Jugendliche, veröffentlicht. Junge Nutzerinnen und Nutzer erhalten auf "Klicksafe für Jugendliche" viele Informationen rund um ihren ...

Weiterlesen ...

09-07-2018

DDoS-Attacke: Getarnte Angriffe auf Router

Um einen Internetdienst oder eine Webseite lahmzulegen, nutzen Cyber-Kriminelle oftmals DDoS-Attacken (Distributed Denial of Service). Dafür übernehmen sie die Kontrolle über eine Vielzahl von Rechnern, die massenhaft Anfragen an den ...

Weiterlesen ...

09-07-2018

Phishing-Mails: Kunden der Sparkasse betroffen

Derzeit sind Phishing-Mails im Umlauf, die als Absender die Sparkasse vortäuschen, berichtet mimikama.at. Die E-Mails werden von Internet-Betrügern blind gestreut und erreichen somit auch Personen, die keine Kunden der Sparkasse ...

Weiterlesen ...

09-07-2018

Gefälschte Spiele-App: Achtung vor unechter mobiler Version von Fortnite

Die Vorfreude von Millionen von Fans des Kultspiels "Fortnite" auf die mobile Android-Version nutzen zurzeit auch Betrüger aus. Über Youtube-Videos und einem Download-Angebot zu einer angeblichen Vorab-Version werden die Nutzerinnen ...

Weiterlesen ...

09-07-2018

Schwachstelle: Ausgespäht über Baby-Cam

Eine auch in Deutschland erhältliche IP-Überwachungskamera des Herstellers Fredi weist eklatante Sicherheitslücken auf, so heise.de. Über die unzureichend gesicherte Cloud-Anbindung, die beispielsweise dafür genutzt wird, Bild und Ton der Kamera ...

Weiterlesen ...

02-07-2018

App-Sicherheit: Reiseführer für das Smartphone

Sommerzeit ist Ferienzeit, viele Millionen Menschen in Deutschland fahren in den nächsten Wochen in den Urlaub und wollen die schönste Zeit des Jahres entspannt irgendwo auf der Welt genießen. Während ...

Weiterlesen ...

02-07-2018

Spam: Unechte Warnung zur DSGVO soll Kunden auf Webseite locken

Die Welle der unechten Nachrichten zur DSGVO ebbt nicht ab: Aktuell erhalten viele Unternehmen eine E-Mail von "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!", die vorgibt, dass eine Verletzung der DSGVO gemeldet wurde, wie der Blog ...

Weiterlesen ...

02-07-2018

Sprachsteuerung: Manipulierte Vorschläge von Siri

Cyber-Kriminelle können die Funktion der automatischen Kontaktvorschläge des Sprachassistenten "Siri" für Phishing-Angriffe nutzen, wie mobilsicher.de berichtet. Siri versucht beim Eintragen neuen Telefonnummern eine Verknüpfung zu bestehenden Kontakten herzustellen, um diese ...

Weiterlesen ...

02-07-2018

Botnetz: 44 Millionen geleakte E-Mail-Adressen auf C&C-Server entdeckt

Ein Sicherheitsforscher hat einen Command-and-Control (C&C)-Server eines Spam-Botnetzes mit dem Namen "Trik" gefunden. Darauf wurden mehr als 43 Millionen E-Mail-Adressen entdeckt, die frei zugänglich waren, wie der Blog botfrei.de berichtet ...

Weiterlesen ...

02-07-2018

Kryptomining: Android-Geräte anfällig

Bei einigen Android-Geräten haben Cyber-Kriminelle leichtes Spiel: Viele Apparate sind aufgrund eines standardmäßig aktivierten Android Debug Bridge (ADB)-Modus anfällig für Kryptomining. Bei diesem Modus handelt es sich üblicherweise um eine ...

Weiterlesen ...

02-07-2018

Malware: Apps aus nicht offiziellen Quellen infizieren "smarte" Fernseher

Eine unsichere Nutzung der Streaming-Box "Fire TV" und dem "Fire TV Stick" von Amazon können Cyber-Kriminelle ausnutzen, um Fernsehgeräte mit einer Android-Schadsoftware zu infizieren, um Kryptowährungen zu schürfen. Wie die ...

Weiterlesen ...

Zum Seitenanfang