Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon epaper


easylife zeigt, wie man die Kilos jetzt noch gezielter schmelzen lassen kann.

(lifePR) Der Darm spielt eine Hauptrolle beim Abnehmen. Arbeitet er optimal, ist er ein genialer Nahrungsverwerter. Leider machen wir es ihm heutzutage sehr schwer, seine ganze Power zu entfalten. Einseitige, zu süße, zu fette, zu kohlenhydratlastige Ernährung setzt ihm mächtig zu. Die Folge: Der Stoffwechsel wird gedrosselt, überschüssige Energie wird als Fett eingelagert. Falsche Diäten erledigen ihr Übriges. Neue Studien haben nun die Darmbakterien genauer unter die Lupe genommen – und in ihnen wahre Helfer entdeckt, die das Abnehmen unterstützen.


Neue Erkenntnisse über Bakterien

Neben den Enzymen, die im menschlichen Dünndarm dafür sorgen, dass die Nahrung über die Darmzotten aufgenommen wird, gibt es im Dickdarm Bakterien. Jeder Mensch hat mehr dieser Kleinstlebewesen in sich, als er Körperzellen besitzt. Sie nehmen sage und schreibe ca. ein Kilo des Körpergewichts ein. Wissenschaftliche Untersuchungen haben nun ergeben, dass je nach Bakterienart, die von ihrer Anzahl her überwiegt, Menschen dazu neigen, eher übergewichtig oder eher schlank zu sein.

Gute und schlechte Nahrungsverwerter

Hat ein Mensch beispielsweise ein hohes Vorkommen des Bakterienstamms Firmicutes, kann er mehr Energie aus der Nahrung aufnehmen, aber auch entsprechend mehr einlagern. Wer ein hohes Vorkommen des Stamms Bacteroidetes in seinem Darm hat, kann Nahrung weniger gut verwerten und scheidet sie ungenutzt wieder aus. Neben diesen beiden Stämmen gibt es noch Bakterien, die lieber Fett mögen, eher Zucker, Kohlenhydrate oder Eiweiß. Je nach aufgenommener Nahrung funktioniert der Stoffwechsel also ideal oder schlecht bis gar nicht – man bezeichnet das als guten oder schlechten Nahrungsverwerter.

Den Darm positiv beeinflussen

Jeder Mensch ist also in seiner Nahrungsverwertung absolut individuell. Das erklärt auch, warum ein Lebensmittel nicht bei jedem den gleichen Einfluss auf den Stoffwechsel hat. Wer mit easylife sein Abnehmprogramm startet, erfährt, welche Lebensmittel sich positiv auf den Darm auswirken und somit den Stoffwechsel zusätzlich ankurbeln. Der Effekt ist gleich doppelt wirksam: Der Körper verbraucht zum einen mehr Energie und bekommt zum anderen die Lebensmittel zur Verfügung gestellt, die für ihn individuell wichtig sind.

Die Kilos gezielt schmelzen lassen

Die von easylife für Sie empfohlene Ernährung hilft Ihnen dabei, die Pfunde auch an den Problemzonen loszuwerden. Der Körper bekommt immer die nötige Energie und wird gleichzeitig so auf Trab gebracht, dass vermehrt Energie benötigt wird. Somit kann Abnehmen mit easylife einen doppelt positiven Effekt beim Gewichtreduzieren erreichen.

Mehr Informationen zum Thema lesen Sie unter: https://www.easylife.de/news/detail/abnehmturbo-darm-was-passiert-bei-falschem-diaeten/

Alles über easylife lesen Sie auf www.easylife.de

Aktuell sind 368 Leser und keine Redakteure online

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0272.jpg
006-Augen_Fehler.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Die reizende junge Frau fragt den Verkäufer "Was kostet den ein Schokoriegel?" - "Pro Riegel einen Kuss." - "Einverstanden, dann nehme ich 10. Meine Omal bezahlt."

rubrikenueberschriften-termine

  • 190715-museum.jpg
  • 190811-volksmarkt.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Do. 18. Jul., 17:00 - 20:00
Outdoor Yogastunde
BiM, Saseler Str. 21
Fr. 19. Jul., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Sa. 20. Jul., 15:00 - 19:30
"Stevens-Sommercross"
Moorredder
Sa. 20. Jul., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
So. 21. Jul., 12:00 - 16:00
„1001 Nacht“ Persischer Kochworkshop
BiM, Saseler Str. 21
Di. 23. Jul., 16:00 - 17:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Do. 25. Jul., 17:00 - 20:00
Holzworkshop zur Herstellung einer Blumenvase
BiM, Saseler Str. 21
Fr. 26. Jul., 20:00 -
Duo Gold Pagels
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Sa. 27. Jul., 15:00 - 18:00
hühnerhaus volksdorf.kunst
Projektraum Hühnerhaus Volksdorf, Horstlooge 32
Sa. 27. Jul., 18:00 -
Konzert des Deutschen Jugendkammerchores
Kirche am Rockenhof
So. 28. Jul., 16:00 -
hühnerhaus volksdorf.kunst
Projektraum Hühnerhaus Volksdorf, Horstlooge 32
Mo. 29. Jul., 18:00 -
Feierabendsingen – es singt, brummt und tönt in Meiendorf
Haspa Meiendorf, Meiendorfer Straße 104
Di. 30. Jul., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Fr. 02. Aug., 09:00 - 10:30
Mobile Problemstoffsammlung
Buchenring 61-63
Fr. 02. Aug., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 02. Aug., 17:00 - 18:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 06. Aug., 17:00 - 18:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Mi. 07. Aug., 15:00 - 16:00
Virtual Reality Day: Mit der VR-Brille in andere Welten
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 10. Aug., 10:30 - 13:30
GAME/DESIGN
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 10. Aug., 11:00 - 16:00
"GAME/DESIGN": Game Design in 2D mit PuzzleScript
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 10. Aug., 15:00 - 19:30
"Stevens-Sommercross"
Moorredder
Sa. 10. Aug., 16:00 - 20:00
"Stevens-Sommercross"
Moorredder
So. 11. Aug., 09:00 - 16:00
VOLKSMARKT
Marktplatz in Volksdorf
Mo. 12. Aug., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 13. Aug., 10:30 - 12:30
Beratungsstand zum Ehrenamt - Das Freiwilligenzentrum AKTIVOLI Volksdorf informiert
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Mi. 14. Aug., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 16. Aug., 00:00 - 00:00
12.Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Sa. 17. Aug., 00:00 - 00:00
12.Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Sa. 17. Aug., 00:00 - 00:00
Stiftungsjubiläum - "Kinder-Kino"
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 17. Aug., 00:00 - 00:00
Stiftungsjubiläum - Krimi-Lesung
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
So. 18. Aug., 00:00 - 00:00
12.Schlosspark-Kinosommer
Schloss Ahrensburg
Sa. 24. Aug., 20:00 -
Annett Kuhr in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
So. 25. Aug., 16:00 -
Tanzensemble Feeria in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 27. Aug., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
So. 01. Sep., 17:00 -
Konzert im Schloss
Schloss Ahrensburg

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

Error: No articles to display

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
Heinsonweg 27

22359 Hamburg

Telefon
040 - 307 39 333

Fax
040 - 307 11 275

eMail
heinz@hansepress.de

Zum Seitenanfang