Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


 (ots) - 1. Die Lage ist das A und O - Eine romantische Hütte, abgeschieden und alleinstehend auf einer Waldlichtung, ist zwar idyllisch, aber schwierig finanzierbar. Der Grund: Die Anzahl an Interessenten ist oft gering und im Notfall ließe sich die Immobilie nur schwer von der Bank zu Geld machen. Wer die Chancen auf einen Kredit erhöhen möchte, sollte sich daher lieber für eine klassischen Lage entscheiden.

2. Null-Prozent-Finanzierungen mit Bedacht wählen - Ganz so kostenfrei, wie sie klingen, sind Null-Prozent-Finanzierungen nicht immer. Denn wer häufig auf Pump kauft, bezahlt dafür ggf. mit seinem guten SCHUFA-Score. Wer dagegen signalisieren möchte, dass er verantwortungsbewusst mit seinem Geld haushalten kann und in der Lage ist, auch große kostspielige Projekte wie die Finanzierung eines Hauskaufs zu stemmen, sollte unnötige Kleinstkredite lieber meiden.

3. Realistischer Immobilienwert - Einmal in ein Haus verguckt, ist manch ein Interessent bereit, "jeden Preis" für die Traumimmobilie zu zahlen. Doch Vorsicht, wenn das Objekt finanziert werden soll! Denn anders als der zukünftige Bewohner, bewertet die Bank ganz sachlich auf Grundlage von Marktpreisen und setzt daher mitunter einen deutlich geringeren Finanzierungswert an.

4. Viel Eigenkapital ist Trumpf - Je mehr vom Kaufpreis aus eigenen Mitteln bestritten werden kann, desto weniger muss die Bank zuschießen. Das wirkt sich positiv auf die Zinsen aus. Denn als Faustformel gilt: Je höher der Eigenkapitalanteil, desto niedriger die Darlehenszinsen.

5. Kreditkonditionen vergleichen - 0,05 Prozent mag zunächst wenig klingen. Denn was macht bei 10 Euro schon ein halber Cent mehr aus? Doch selbst kleine Zinsunterschiede können sich im Verlauf hoher Darlehensrückzahlung zu mehreren tausend Euro summieren. Daher sollten sich Interessenten nicht nur mit einem einzigen Angebot zufriedengeben, sondern auch bei anderen Banken alternative Konditionen anfragen.

6. Hohe Bonität - Jeder leiht am liebsten solchen Menschen Geld, von denen man es mit hoher Wahrscheinlichkeit zurückerhält. So auch die Bank. Daher bedient sie sich verschiedener Auskunfteien, wie der SCHUFA oder Creditreform, um die Zahlungsfähigkeit der Kunden einschätzen zu können. Ist die Bonität besonders hoch, honoriert die Bank dies mit einem entsprechend niedrigen Zins. Das Ziel sollte es daher sein, für eine positive Zahlungshistorie zu sorgen - also Rechnungen stets pünktlich zu bezahlen, Kredite mit Bedacht zu wählen und die Daten auf Aktualität zu überprüfen.

7. Optimale Darlehenssumme - Auch in Zeiten eines raren Angebotes und steigender Immobilienpreise sollte sich niemand unter Druck setzen lassen, in einen Bieterwettstreit einzusteigen. Stattdessen gilt es, einen kühlen Kopf zu bewahren und weitsichtig einzuschätzen, welche Kaufsumme tatsächlich finanzierbar ist. Dabei helfen kostenlose Baufinanzierungsrechner wie auf www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner.

8. Altkredite umschulden - Ein neues Heim ist ein guter Zeitpunkt, um sich von Altlasten zu befreien - auch finanziell. Alte Verbindlichkeiten können beispielsweise zusammengeführt und durch einen neuen, zinsärmeren Kredit abgelöst werden. So bleibt mehr Geld, um den geplanten Immobilienkredit zu tilgen, was zugleich die Chancen auf gute Darlehenskonditionen steigert.

9. Unabhängige Beratung - Die Suche nach der richtigen Bank unter der Vielzahl verschiedener Angebote ist mühselig, aber nicht aussichtslos. Denn hier können unabhängige Finanzierungsberater helfen, die sich in der Bankenwelt gut auskennen und wissen, was es zu beachten gilt, welches Angebot zum Kunden passt und einschätzen können, bei welcher Bank die Chancen auf eine Finanzierung am höchsten stehen. Eine Liste möglicher Beratungsstellen bietet beispielsweise das Vermittlungsportal Baufi24.de.

10. Mit Ehrlichkeit punkten - Das Finanzierungsgeschäft ist ein Vertrauensgeschäft. Daher sollte der Berater von Anfang an alle relevanten Details kennen. So kann er auch bei schwierigen Kreditvoraussetzungen gezielt nach einem passenden Bankpartner suchen und dazu beitragen, dass eine Darlehenszusage nicht in letzter Minute doch noch platzt.

Über Baufi24

Das mehrfach ausgezeichnete Vermittlungs- und Beratungsportal für Baufinanzierungen www.Baufi24.de bietet Darlehensinteressierten umfangreiche Informationen zum Thema Immobilienfinanzierung und vergleicht die Angebote von über 400 Banken sowie Kreditinstituten. 2006 gegründet, ist das Unternehmen heute Anlaufstelle für jährlich über 3 Millionen Interessenten. Dabei unterstützen die Berater in den deutschlandweiten Geschäftsstellen zukünftige Hausbesitzer auf ihrem Weg zum Eigenheim und entwickeln für sie die optimale Finanzierungsstrategie - kostenfrei, unverbindlich sowie persönlich vor Ort.

Aktuell sind 549 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0344.jpg
023-Schafwolf.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

"Schatz, was liebst du mehr an mir, mein schönes Gesicht oder meinen tollen Körper?" - "Deinen Sinn für Humor."

rubrikenueberschriften-termine

  • 190220-villa.jpg
  • 190221-karlshoehe.jpg
  • 190223-wsv-2.jpg
  • 190223-wsv.jpg
  • 190226-kkw.jpg
  • 190327-kkw.jpg
  • 190414-volksmarkt.jpg
  • 190519-volksmarkt.jpg
  • 190602-sportzenkoppel.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Fr. 22. Feb., 17:30 -
Kinderkino: Das Pferd auf dem Balkon
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Fr. 22. Feb., 19:00 -
Stormy Life
BiM, Saseler Str. 21
Fr. 22. Feb., 20:00 -
Bluegrass & Folk aus Texas
Senator-Neumann-Heim, Heinrich-von-Ohlendorff-Straße 20
Fr. 22. Feb., 20:00 -
Helmut Debus - Der plattdeutsche Songpoet
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Sa. 23. Feb., 10:30 - 15:30
Prellball-Turnier im Walddörfer SV
Mehrzweckhalle Ahrensburger Weg 30
Sa. 23. Feb., 15:00 -
Kinderfasching im Walddörfer SV
Walddörfer SV, Halenreie 32-34
Sa. 23. Feb., 16:00 -
Konzert der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Sa. 23. Feb., 19:00 -
Plattdeutsche Komödie - Koom ik nu in’t Fernsehn?
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Sa. 23. Feb., 19:30 -
Ausstellungseröffnung - KUNSTRAUM FARMSEN
VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183
So. 24. Feb., 11:00 - 15:00
Flohmarkt im Manna Jugendzentrum
Manna, Ahrensburger Weg 14
So. 24. Feb., 11:00 - 17:00
Rund um das Holz
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46 - 48
So. 24. Feb., 13:00 - 17:00
Hausflohmarkt
Wietreie 59
So. 24. Feb., 13:00 -
SPD - Naturkundlicher Rundgang durch das Raakmoor
Bushaltestelle Glashütter Landstraße (24er)
So. 24. Feb., 16:00 -
Figurentheater für Kinder
Schloss Ahrensburg
So. 24. Feb., 18:00 -
Plattdeutsche Komödie - Koom ik nu in’t Fernsehn?
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
So. 24. Feb., 18:00 -
Orgelkonzert am Rockenhof
Kirche am Rockenhof
So. 24. Feb., 20:00 -
KatenJazz No. 52 - BERLIN 21
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Mo. 25. Feb., 14:30 - 16:00
Mobile Problemstoffsammlung
Cornehlsweg ggü. Nr. 23-25
Mo. 25. Feb., 15:00 -
Figurentheater Wolkenschieber: Nix da!
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mo. 25. Feb., 18:00 -

ZEA, Bargkoppelweg 66 a
Di. 26. Feb., 15:30 -
Bär und Maus in einem Haus - Kindertheater
BiM, Saseler Str. 21
Di. 26. Feb., 19:30 -
Konzert in der Villa - Änderung -
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Mi. 27. Feb., 19:30 -
Zukunft selbst gestalten Testament & Co
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Do. 28. Feb., 19:30 -
Vortrag „Schleswig-Holsteins Ostseeküste - Ein Seebäderballett“
Haus der Natur, Bornkampsweg 35
Do. 28. Feb., 20:00 -
Dokufilmfront - Die G20-Proteste: FESTIVAL DER DEMOKRATIE
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Fr. 01. Mär., 18:00 -
Generationenkonzert
Schloss Ahrensburg
Fr. 01. Mär., 19:00 -
Grüne Sprechstunde. Welche Gesundheitsversorgung brauchen wir?Grüne Sprechstunde. Welche Gesundheitsversorgung brauchen wir?
Ohlendorff'sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Fr. 01. Mär., 20:00 -
Konzerte Junger Künstler im Spiekerhus
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
Mo. 04. Mär., 10:00 - 12:00
Kreativ BeatObsession
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mo. 04. Mär., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 05. Mär., 11:00 - 13:00
Virtuell Reality-Day
Bücherhalle Volklsdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Mi. 06. Mär., 14:00 - 17:00
tiptoi® CREATE Aktion von Ravensburger
Bücherhalle Volklsdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Mi. 06. Mär., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Fr. 08. Mär., 19:00 -
Klassische Musik, neu interpretiert
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Sa. 09. Mär., 11:00 - 14:00
Digital Becomes Alive
Bücherhalle Volklsdorf, Eulenkrugstr. 55-57

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang