Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon epaper


Das Husarendenkmal "Der Meldereiter" in der kleinen Grünanlage Am Husarendenkmal in Wandsbek-Marienthal wird durch das Bezirksamt Wandsbek in Absprache mit dem Denkmalschutzamt saniert. Das denkmalgeschützte bronzene Reiterstandbild mit Sockel erinnert an die hier mit eigener Kaserne stationierten Husarenregimenter Nr. 15 (Hannoversches) und Nr. 6 (Reserveregiment) und stellt einen wichtigen historischen Bestandteil der öffentlichen Grünanlage dar. 

Der 1938 in Berlin vom Bildhauer Prof. Johann Jaenichen geschaffene Meldereiter wie auch sein natursteinverblendeter Standsockel weist erhebliche Schäden auf und muss dringend saniert werden, um noch größere Schäden am Erhaltungszustand des Standbildes zu vermeiden.

Der durchfeuchtete Standsockel aus einem Betonkern und die Verblendung aus Tuffstein sind nicht mehr standsicher, sodass „Der Meldereiter“ eine leichte Schieflage aufweist. Teile des Denkmals sind mit Graffiti beschmiert. Die Bronzeplastik weist mehrere Risse auf, die Sporen und ein Teil des Degens fehlen. Aufgrund der nicht mehr gegebenen Verkehrssicherheit musste das Denkmal zuletzt provisorisch mit einem Bauzaun abgesperrt und gesichert werden.

Am Dienstag, dem 13.08.2019 wird die Bronzeplastik durch die Firma Haber & Brandner aus Berlin von ihrem Sockel genommen und zur Sanierung in deren Werkstatt nach Berlin transportiert. Die Steinsanierungsarbeiten erfolgen vor Ort in Marienthal. Der Denkmalsockel aus Tuffstein, die Stufenanlage und die das Denkmal umgebende Platzfläche werden in diesem Zug ebenfalls komplett saniert. Voraussichtlich zum Ende des Jahres 2019 sollen die Arbeiten abgeschlossen und das Denkmal wieder aufgestellt sein.

Aktuell sind 433 Leser und keine Redakteure online

Meistgelesen 7 Tage

14 Tage

30 Tage

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0010.jpg
033-Wo_viel_verloren_wird.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

"Schatz, was liebst du mehr an mir, mein schönes Gesicht oder meinen tollen Körper?" - "Deinen Sinn für Humor."

rubrikenueberschriften-termine

  • 190831-cross.jpg
  • 190901-wsv-inline.jpg
  • 190903-kkw.jpg
  • 190908-villa.jpg
  • 190916-kate.jpg
  • 190917-kkw.jpg
  • 190918-stockhecke.jpg
  • 191002-kkw.jpg
  • 191009-villa.jpg
  • 191023-kkw.jpg
  • 191130-vbf.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

So. 03. Mai., 10:00 - 16:00
Bunte Meile Bergstedt
Rund um die Bergstedter Kirche

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

Error: No articles to display

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
Heinsonweg 27

22359 Hamburg

Telefon
040 - 307 39 333

Fax
040 - 307 11 275

eMail
heinz@hansepress.de

Zum Seitenanfang