Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


190407 wasner

(red) Am 26. Mai 2019 sind in Hamburg Bezirksversammlungswahlen. Damit sind die Menschen in den Hamburger Stadtteilen aufgerufen, sich eine neue politische Vertretung in den Bezirken zu wählen. 2014 wurde ich im Wahlkreis Poppenbüttel - Hummelsbüttel zum Abgeordneten in die Bezirksversammlung Wandsbek gewählt, der ich seit 2011 angehöre. Als ehrenamtlicher SPD-Politiker bin ich seither Teil der rot-grünen Regierungskoalition und trage Mitverantwortung für die Entwicklung in meinem Bezirk und meinem Stadtteil. Es ist Zeit, auf die Entwicklungen bei uns vor Ort zu sprechen zu kommen. Hier meine Gedanken zu dem, was meiner Meinung nach in den letzten Jahren besonders relevant für die Menschen in Hummelsbüttel und Umgebung war und heute ist.

Hamburg wächst. Hummelsbüttel wächst.

In Hummelsbüttel hat sich in den letzten Jahren mehr verändert, als man dies zuvor hätte ahnen können. Hamburg wächst - und das gilt auch für Hummelsbüttel. 2011 lebten 16.966 Menschen in unserem Stadtteil, 2017 waren es mit 17.871 schon rund 900 mehr - Tendenz steigend.

Dafür gibt es mehrere Gründe: Die Nachfrage nach Wohnraum steigt seit Jahren stärker als das Angebot, Kredite sind günstig zu haben, Nachverdichtung findet im Interesse der Eigentümer und Investoren statt. Wohnraum in der Stadt wird teurer, die Bodenpreise steigen und es lohnt sich, zu investieren. Dazu kommt ein Wohnungsbauförderprogramm der SPD auf Landes- und Bezirksebene, damit das Wohnen und Leben in Hamburg auch in Zukunft noch für alle gesellschaftlichen Gruppen bezahlbar bleibt. 10.000 neue Wohnungen im Jahr, 3.000 davon sozial gefördert, das ist die derzeitige Zielmarke des Hamburger Senates. Wohnen darf nicht zum Luxusgut in Hamburg werden.

Dafür leistet seit 2011 der einwohnerstärkste Bezirk Wandsbek seinen Beitrag. Und das gilt auch für Hummelsbüttel. Als Bezirkspolitiker müssen wir dafür sorgen, dass in einer wachsenden Stadt die verkehrliche und soziale Infrastruktur mitwächst. Denn immer mehr Menschen fahren Auto, suchen Parkplätze und wollen einkaufen. Eltern wünschen sich gute Kitas für ihre Kinder in der Nachbarschaft. Mehr Menschen nutzen den öffentlichen Nahverkehr und fahren Fahrrad.
Die Flüchtlingskrise und der Bau von Wohnungen in der Hummelsbüttler Feldmark

Doch das Wachstum der Stadt stößt immer häufiger an seine Grenzen. Interessenkonflikte nehmen zu - auch in Hummelsbüttel. Besonders konfliktträchtig war das neue Bauvorhaben am Rehagen, mit dem auf die hohe Zahl an Flüchtlingen ab 2015 reagiert wurde. Der Senat forderte damals die Bezirke auf, große Flächen für neuen Wohnraum bereitzustellen, der zunächst der Unterbringung von Flüchtlingen dienen sollte, um später als gemischtes Quartier für den regulären Wohnungsmarkt zur Verfügung zu stehen. Ohne vernünftigen Wohnraum kann die Integration in unsere Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt nicht gelingen.

Aktuell sind 419 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0024.jpg
051-genie_mark_twain.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

"Toll, dass Du Dich wieder mit Deiner Frau vertragen hast." - "Wie kommst Du denn darauf?" - "Ich habe Euch gestern zusammen im Garten Holz hacken gesehen." - "Quatsch, wir haben die Möbel geteilt!"

rubrikenueberschriften-termine

  • 190427-spd.JPG
  • 190502-wsv.jpg
  • 190508-kkw.jpg
  • 190512-farmsen.jpg
  • 190519-volksmarkt.jpg
  • 190521-kkw.jpg
  • 190602-sportzenkoppel.jpg
  • 190606-kkw.jpg
  • 190619-kkw.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Do. 25. Apr., 18:30 -
Landesligist Walddörfer SV trifft auf Bundesligist St. Pauli
Volksdorfer Allhorn-Stadion
Do. 25. Apr., 19:00 -
Philosophische Gesprächsrunde in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Fr. 26. Apr., 20:00 -
“Unter ärztlicher Aufsicht“ – von den 60er-Jahren bis heute
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Fr. 26. Apr., 20:00 -
Hafennacht e.v.
KunstKate, Eulenkrugstr. 60-64
Fr. 26. Apr., 20:00 -
Gitarrenkonzert mit Julia Lange im amalieFORUM
amalieFORUM, Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus, Haselkamp 33
Sa. 27. Apr., 09:00 - 12:00
ACHTUNG, fällt aus: Kinderflohmarkt in Volksdorf
Kindergarten Heilig Kreuz Volksdorf, Farmsener Landstr. 181
Sa. 27. Apr., 11:00 -
Vernissage im FORUM ALSTERTAL
FORUM ALSTERTAL, Kritenbarg 18
Sa. 27. Apr., 13:00 -
SPD - Kleinfeldfußballturnier
Sportplatz Tegelsbarg, Norbert-Schmid-Platz
So. 28. Apr., 06:45 -
-G- Tagesausflug mit der SPD Hummelsbüttel nach Helgoland
So. 28. Apr., 10:00 -
Politische Radtour der GRÜNEN
U-Bahnhof Ohlstedt
So. 28. Apr., 11:00 - 17:00
Gespannfahrtag
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
So. 28. Apr., 12:00 - 16:00
Pflanzentauschmarkt Grüner Daumen
BiM, Saseler Str. 21
Mo. 29. Apr., 00:00 - 00:00
-G- Philosophie-Intensivkurs in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Mo. 29. Apr., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Mo. 29. Apr., 19:00 -
FDP - Ärztliche Versorgung in den Hamburger Stadtrandgebieten
Forum Alstertal, Kritenbarg 18
Di. 30. Apr., 16:00 -
Figurentheater Pfiffikus
Max Kramp – Haus, Duvenstedter Markt 8
Di. 30. Apr., 18:00 -
Tanz um den Maibaum
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
Di. 30. Apr., 20:00 -
Tanz‘ den Mai
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Mi. 01. Mai., 19:00 -
"The Band in Concert"
Gymnasium Meiendorf
Mi. 01. Mai., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Do. 02. Mai., 09:00 - 13:00
Kostenfreies Seminar für Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen
Gesundheitscampus Volksdorf, Farmsener Landstraße 73-75
Do. 02. Mai., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer
Walddörfer Sportforum, Halenreie 32
Fr. 03. Mai., 10:00 -
Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff weiht Spielplatz „Im Wiesengrund“ in Oldenfelde ein
Im Wiesengrund, Ecke Rummelsburger Straße
Fr. 03. Mai., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 03. Mai., 17:00 - 18:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 04. Mai., 10:30 - 12:00
Bürgersprechstunde der FDP Alstertal-Walddörfer zu Bildung und Schulabschlüssen
Volksdorf/Weiße Rose
Sa. 04. Mai., 13:45 -
GRÜNER Rundgang durch das Hamburger Rathaus
Rathausdiele, Rathausmarkt 1
Sa. 04. Mai., 14:00 - 16:00
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - Zur Apfelblüte auf die Appelwisch-Streuobstwiese
Auf der Heide 39
Sa. 04. Mai., 14:30 - 16:00
Bergstedt singt!
Krokuswiese am Bergstedter Markt
So. 05. Mai., 10:00 - 16:00
Bunte Meile Bergstedt
Rund um die Bergstedter Kirche
Di. 07. Mai., 10:00 - 12:00
Engagement-Fahrradtour durch Volksdorf
Volksdorfer Wochenmarktplatz, Höhe Kattjahren 1
Di. 07. Mai., 16:00 - 17:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 07. Mai., 19:00 -
Unterstufen-Musical
Gymnasium Meiendorf
Mi. 08. Mai., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Mi. 08. Mai., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang