Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon epaper


190719 wiesenkamp

(red) Am Freitag, dem 12. Juli, feierten die Bewohner des Volksdorfer Feierabendhauses gemeinsam mit Angehörigen und Freunden des Hauses ein besonderes Sommerfest: Seit nunmehr 50 Jahren werden in dem Senioren- und Pflegeheim an der Farmsener Landstraße 44 Pflegeplätze im Geiste einer kleinen familiären und christlichen Gemeinschaft angeboten.
Der christlichen Tradition verpflichtet lud Pastor Dr. Jürgen Bobrowski zu Beginn des Festes zu einer gemeinsamen Andacht ein. Nach dem offiziellen Teil mit der Begrüßung durch den Geschäftsführer, Andreas Schneider, sowie dem Leiter des Hauses, Martin Groß, lockten verschiedene Angebote die Bewohner und Gäste in den schönen Garten und auf die verschiedenen Terrassen. Bei Kaffee und Kuchen oder einem Eis aus dem Eiswagen genossen alle die gute Stimmung, für die nicht zuletzt der musikalische Alleinunterhalter Peter Roland sorgte. Später wurde Leckeres vom Grill geboten, womit sich der aufregende Festtag langsam dem Ende neigte.

Viele Besucher hatten sich zum Jubiläum die eigens installierte Foto-Ausstellung angesehen. Sie zeigt Bilder von den Anfängen des Feierabendhauses, als es noch den im „Feierabend“ lebenden Diakonissen und Diakonischen Schwestern als Alterswohnsitz diente. Die finanzielle Unterstützung durch die Hamburger Louise Salb-Stiftung hatte den Bau des Feierabendhauses ermöglicht. Anfang März 1968 war die Grundsteinlegung und bereits ein gutes Jahr später, am 25. April 1969 wurden der Mutter Oberin offiziell die Schlüssel des Gebäudes übergeben. Anfang Mai 1969 zogen dann die ersten Schwestern vom Mutterhaus (der „Villa“ an der Farmsener Landstraße) in den Neubau. Zu Beginn wurden ebenfalls ältere Damen aufgenommen. Heute steht das Haus allen pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren offen.

Wie sehr sich das Gelände seit den Anfängen verändert hat, ist in der Ausstellung gut zu erkennen: Das Feierabendhaus wurde mitten auf eine Wiese an den Rand eines Birkenwäldchens gebaut. Damals gab es noch einen Rosengarten, zahlreiche Obstbäume und einige Nebengebäude, die im Laufe der Jahrzehnte den Neubauten, wie zum Beispiel der Residenz am Wiesenkamp weichen mussten. Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus hatte damals noch seine Einfahrt an der Farmsener Landstraße.

„Trotz all der baulichen Veränderungen auf dem Gelände in den letzten 50 Jahren ist unsere Mission unverändert. Mitarbeiter und Bewohner bilden bei uns eine Gemeinschaft, fast wie in einer Familie“, sagt Hausleiter Martin Groß. „Wir haben im Feierabendhaus eine hohe Fachkraftquote“, erklärt Geschäftsführer Andreas Schneider. „Das ist ein Indiz für die hohe Zufriedenheit der Belegschaft und dafür, dass unser Konzept der Gemeinschaftlichkeit keinesfalls veraltet ist, sondern moderner ist denn je“.

Wenn Interesse daran besteht, das Haus zu besichtigen, wird um vorherige Anmeldung bei Frau Mirjam Ritz gebeten (Tel: 040 644 12-301).

Foto: Das Leitungsteam vlnr: Martin Groß (Haus- und Pflegedienstleitung), Sabine Brunke (stellv. Pflegedienstleitung), Andreas Schneider (Geschäftsführer)

Aktuell sind 526 Leser und keine Redakteure online

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0188.jpg
009-Schneemann.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Es gibt Chefs, die muss man einfach gernhaben. Sonst fliegt man raus...

rubrikenueberschriften-termine

  • 190824-wensenbalken.jpg
  • 190901-wsv-inline.jpg
  • 190903-kkw.jpg
  • 190908-villa.jpg
  • 190916-kate.jpg
  • 190917-kkw.jpg
  • 190918-stockhecke.jpg
  • 191002-kkw.jpg
  • 191023-kkw.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Do. 22. Aug., 09:00 - 12:30
Kostenfreier Kurs für pflegende Angehörige im Amalie
amalieFORUM des Ev. Amalie Sieveking Krankenhauses, Haselkamp 33
Do. 22. Aug., 18:00 -
Feierabendsingen – es singt, brummt und tönt in Meiendorf
Stadtteilschule Meiendorf, Deepenhorn 1
Sa. 24. Aug., 13:00 - 22:00
3. Wensenbalken-Musik-Festival
Lottbeker Platz
Sa. 24. Aug., 20:00 -
Annett Kuhr in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
So. 25. Aug., 16:00 -
Tanzensemble Feeria in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 27. Aug., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Do. 29. Aug., 20:00 -
Dokufilmfront - im Koralle Kino
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Fr. 30. Aug., 08:00 - 17:00
41. Volksdorfer Stadtteilfest
Ortskern Volksdorf
Fr. 30. Aug., 19:30 -
Musikalisch-literarischer Abend
Kulturkreis Torhaus, Wellingsbüttler Weg 75b
Sa. 31. Aug., 08:00 - 17:00
41. Volksdorfer Stadtteilfest
Ortskern Volksdorf
Sa. 31. Aug., 10:00 - 16:00
Crossfest mit Messe
Cyclocrossanlage , Moorbekweg
Sa. 31. Aug., 16:00 - 20:00
Sommercross 3. Lauf
Cyclocrossanlage , Moorbekweg
Sa. 31. Aug., 20:00 -
KatenJazz No. 55 in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Sa. 31. Aug., 20:00 -
Ü 38 Party mit DJ Nielsen
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
Sa. 31. Aug., 21:00 -
Open-Air Kino zum Stadtteilfest
Marktplatz Volksdorf
So. 01. Sep., 08:00 - 17:00
41. Volksdorfer Stadtteilfest
Ortskern Volksdorf
So. 01. Sep., 17:00 -
Konzert im Schloss
Schloss Ahrensburg
Di. 03. Sep., 19:30 -
Vortrag und Musik in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Sa. 07. Sep., 10:00 -
Stadtteilfest Meiendorf
BiM, Saseler Str.21
Sa. 07. Sep., 11:00 - 18:00
75. KatenMarkt in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Sa. 07. Sep., 11:00 - 18:00
Keramik -Trubel in und vor der Ohlendorff'schen Villa
Ohlendorff'sche Villa, Im alten Dorfe 28
Sa. 07. Sep., 12:30 -
Vernissage - Fotoausstellung in der Kirche am Rockenhof
Kirche am Rockenhof
So. 08. Sep., 10:00 - 15:00
Sommerfest mit Flohmarkt
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
So. 08. Sep., 11:00 - 14:00
Großes Spiel & Sportfest des Walddörfer SV mit Hamburger Kinder-Olympiade
WSV, Halenreie 32-34
So. 08. Sep., 11:00 - 18:00
75. KatenMarkt in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
So. 08. Sep., 11:00 -
Vernissage im FORUM ALSTERTAL
FORUM ALSTERTAL, Kritenbarg 18
So. 08. Sep., 11:00 - 18:00
Keramik -Trubel in und vor der Ohlendorff'schen Villa
Ohlendorff'sche Villa, Im alten Dorfe 28
Mo. 09. Sep., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Mi. 11. Sep., 19:30 -
Vortrag - Pubertät „Das geht dich nichts an! Lass mich in Ruhe!“
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
Do. 12. Sep., 13:30 - 15:00
Mobile Problemstoffsammlung
Cornehlsweg ggü. Nr. 23-25
Do. 12. Sep., 19:30 -
Vortrag - Selbstständigkeit von Frauen fördern
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
Fr. 13. Sep., 17:00 -
Kinderkino: Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
Fr. 13. Sep., 20:00 -
KatenJazz special in der KunstKate
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Fr. 13. Sep., 20:00 -
Friedrich & Wiesenhütter: Musik aus der Hauptstadt
Begegnungsstätte Bergstedt e.V. Bergstedter Chaussee 203
Fr. 13. Sep., 20:00 -
Wigald Boning - im Volkshaus Berne
Volkshaus Berne, Saselheider Weg 6

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

Error: No articles to display

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
Heinsonweg 27

22359 Hamburg

Telefon
040 - 307 39 333

Fax
040 - 307 11 275

eMail
heinz@hansepress.de

Zum Seitenanfang