Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon epaper


polizei 06

(ots) Tatzeit: 13.08.2019, 16:21 Uhr, Tatort: Hamburg-Rahlstedt, Weddinger Weg.

Am Dienstagnachmittag haben Beamte des Rauschgiftdezernats (LKA 68) einen mutmaßlichen Drogenhandel beobachtet und anschließend die drei beteiligten Personen festgenommen. Der vermutliche Händler wurde dem Haftrichter zugeführt, nachdem bei ihm nicht geringe Mengen Betäubungsmittel gefunden wurden.

Nachdem Fahnder Austauschhandlungen zwischen zwei Männern beobachtet hatten, hielten sie den sich anschließend in einem PKW entfernenden Mann an und kontrollierten ihn. Der 35-jährige Deutsche war in Begleitung einer 33-Jährigen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten sechs Päckchen mit mutmaßlichen Heroinsteinen mit einem Gesamtgewicht von über 15 Gramm. Beide im Fahrzeug befindliche Personen wurden festgenommen und das Rauschgift sichergestellt. Da der Fahrzeugführer offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fuhr und nicht über eine gültige Fahrerlaubnis verfügte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Fahrzeugschlüssel und die Fahrzeugpapiere sichergestellt.

Für die Wohnung und das Fahrzeug des Mannes, von dem der Festgenommene zuvor vermutlich die Drogen bezogen hatte, erwirkten die Polizisten über die Staatsanwaltschaft Hamburg einen Durchsuchungsbeschluss. In der Wohnung stellten sie gut 100 Gramm Heroinsteinchen, mutmaßliches Dealgeld sowie Mobiltelefone als Beweismittel sicher, im Fahrzeug zudem verschiedene Speichermedien und einen geringen Geldbetrag. Der Tatverdächtige, ein 50-jähriger Deutscher, wurde in seiner Wohnung vorläufig festgenommen und nach erkennungsdienstlicher Behandlung einem Haftrichter zugeführt.

Die Ermittlungen dauern an.

Aktuell sind 157 Leser und keine Redakteure online

Meistgelesen 7 Tage

14 Tage

30 Tage

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0209.jpg
022-Rennsau.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

In der Kneipe sagt Werner zu Dieter: "Ich suche eine aufgeblühte Firma, in die ich mein Kapital stecken kann." Meint die Blondine vom Nebentisch: "Da kommen Sie mal mit - da liegen Sie bei mir richtig!"

rubrikenueberschriften-termine

  • 190831-cross.jpg
  • 190901-wsv-inline.jpg
  • 190903-kkw.jpg
  • 190908-villa.jpg
  • 190916-kate.jpg
  • 190917-kkw.jpg
  • 190918-stockhecke.jpg
  • 191002-kkw.jpg
  • 191009-villa.jpg
  • 191023-kkw.jpg
  • 191130-vbf.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Keine Termine

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

Error: No articles to display

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
Heinsonweg 27

22359 Hamburg

Telefon
040 - 307 39 333

Fax
040 - 307 11 275

eMail
heinz@hansepress.de

Zum Seitenanfang