Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 9. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


polizei informiert

(red) Radfahren in den Walddörfern und im Alstertal – Tipps des PK 35 um sicher anzukommen:

Im Frühjahr und im Sommer, der „warmen Jahreszeit“, sind deutlich mehr Radfahrer auf Hamburgs Straßen unterwegs, als in der übrigen Zeit des Jahres. Auch in diesem Jahr stellt das Polizeikommissariat 35 in Poppenbüttel wieder fest, dass damit leider auch die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Radfahrern steigt.
Besonders auffällig sind zurzeit Unfälle, bei denen nach rechts abbiegende Autofahrer parallel auf dem Radweg oder freigegebenen Gehweg fahrende Radfahrer übersehen. Immer wieder kommt es auch zu Unfällen, bei denen Radfahrer die falsche Rad- / Gehwegseite benutzen und von Autofahrern, die aus Grundstückseinfahrten oder Einmündungen kommen, übersehen werden.

Das PK 35 möchte hier Tipps und Hinweise an alle Verkehrsteilnehmer geben, damit Sie immer sicher ans Ziel kommen.

Sie dürfen mit dem Fahrrad auf der Fahrbahn fahren, auch wenn Radwege vorhanden sind. Das Fahren auf der Fahrbahn ist nur dann verboten, wenn blaue runde Schilder mit dem Radfahrersymbol die sogenannte „Radwegebenutzungspflicht“ anordnen:

190421 pol1

„Radfahrstreifen“ und „Schutzstreifen für Radfahrer“, die auf der Fahrbahn markiert sind, müssen ebenfalls benutzt werden.

 190421 pol2

 

Auf Gehwegen dürfen Sie grundsätzlich nicht mit dem Fahrrad fahren.
Ausnahmen gibt es für Kinder bis zum vollendeten 8. Lebensjahr, diese müssen auf dem Gehweg fahren. Sie dürfen von einer geeigneten Aufsichtsperson, die mindestens 16 Jahre alt sein muss, auf dem Gehweg begleitet werden.
Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr dürfen auch auf dem Gehweg fahren, sie dürfen aber nicht mehr auf dem Gehweg begleitet werden.

Radfahrer, die nicht mehr im Kindesalter sind, dürfen nur dann auf Gehwegen fahren, wenn diese durch ein eckiges weißes Schild mit Fahrradsymbol freigegeben sind.

 190421 pol3

An Fußgängerüberwegen müssen Autos nur für Fußgänger anhalten, als Radfahrer sollten Sie daher vor dem Überqueren absteigen.

Benutzen Sie immer den rechten Radweg bzw. den rechten für Radfahrer frei gegebenen Gehweg, wenn nichts anderes ausgeschildert ist. Falschfahrer werden leicht übersehen, riskieren schwere Unfälle und ein Bußgeld.

Auch wenn es manchmal schwer fällt: Ampeln gelten auch für Fahrradfahrer. Bitte achten Sie auf die Fahrradampeln, die es mittlerweile an vielen Kreuzungen gibt.

Alle Verkehrszeichen, die die Vorfahrt regeln, gelten auch für Radfahrer:

 190421 pol4

Zum Abschluss hier zusammenfassend die „Goldenen Regeln für Verkehrssicherheit“
1. Rücksicht nehmen und vorsichtig Rad fahren
2. Nach außen selbstbewusst, innerlich aber defensiv fahren.
3. Eindeutig und vorausschauend Rad fahren, Handzeichen geben
4. Blickkontakt zu anderen Verkehrsteilnehmern suchen.
5. Abstand halten und sich Sicherheitszonen schaffen.
6. Erhöhte Aufmerksamkeit bei abbiegenden PKW und LKW. Stichwort: Toter Winkel
7. Nicht als Falschfahrer unterwegs ein.

 

Aktuell sind 410 Leser und keine Redakteure online

190514 linke

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0196.jpg
001-Froemmste_Fried.jpg

Das Zitat wurde illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Sagt die Ehefrau zu ihrem Mann: "Früher warst du glücklich, wenn Du mich bloss ein paar Stunden am Tag gesehen hast." - "Daran hat sich auch jetzt nichts geändert."

rubrikenueberschriften-termine

  • 190602-sportzenkoppel.jpg
  • 190606-kkw.jpg
  • 190607-denkdenken.jpg
  • 190615-bund.jpg
  • 190616-kate.jpg
  • 190619-kkw.jpg

 171103 wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Mo. 27. Mai., 13:00 -
Kräuterführung
BiM, Saseler Str. 21
Mo. 27. Mai., 14:30 - 16:00
Mobile Problemstoffsammlung
Buchenring 61-63
Mo. 27. Mai., 18:00 -
Bild- und Video-Vortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Mi. 29. Mai., 15:00 - 19:00
Tag der offenen Tür im Jugendzentrum Manna
Jugendzentrum Manna, Ahrensburger Weg 14
Mi. 29. Mai., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
So. 02. Jun., 09:00 - 16:00
Straßenflohmarkt
SPORTZENKOPPEL
Di. 04. Jun., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Di. 04. Jun., 16:00 - 17:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Mi. 05. Jun., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Mi. 05. Jun., 18:00 - 19:00
Führung durch die Ausstellung „Neue Anfänge nach 1945?“
Rockenhofkirche, Rockenhof 5
Mi. 05. Jun., 19:00 -
Vortrag - Smart City, Smart Home und die 5. Generation Mobilfunk
Rudolf-Steiner-Schule, Bergstedter Chausee 207
Do. 06. Jun., 09:00 - 12:30
Seminar für pflegende Angehörige
amalieFORUM des Ev. Amalie Sieveking Krankenhauses, Haselkamp 33
Do. 06. Jun., 20:00 -
Konzert in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Fr. 07. Jun., 11:00 - 12:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57
Fr. 07. Jun., 17:00 - 18:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Di. 11. Jun., 10:30 - 12:30
AKTIVOLI Beratungsstand
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55
Mi. 12. Jun., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Do. 13. Jun., 19:00 -
Philosophische Gesprächsrunde in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Do. 13. Jun., 20:00 -
Dokufilmfront - im Koralle Kino
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Sa. 15. Jun., 15:00 - 18:00
Teichwiesenfest
Teichwiese, südlich der Straße "Waldweg"
Sa. 15. Jun., 20:00 -
Ü 38 Party- Rock, Dance Classics, Charts …
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
So. 16. Jun., 09:00 - 16:00
VOLKSMARKT
Marktplatz in Volksdorf
Mo. 17. Jun., 18:00 -
Dia-Multivionsshow in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Mi. 19. Jun., 19:30 -
Diavortrag in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Do. 20. Jun., 10:00 -
Buchvorstellung über Fibromyalgie eine chronische Schmerzerkrankung
Haspa, Saseler Markt 15
Do. 20. Jun., 20:00 -
Dokufilmfront - im Koralle Kino
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Fr. 21. Jun., 15:00 -
"Eine Ära geht zu Ende"
Aula des Gymnasiums Meiendorf
Sa. 22. Jun., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Sa. 22. Jun., 17:30 -
„Duell mit Cello und Bogen"
Schloss Ahrensburg
Sa. 22. Jun., 20:00 -
Lesung mit Karsten Flohr
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Di. 25. Jun., 14:30 - 16:00
Mobile Problemstoffsammlung
Cornehlsweg ggü. Nr. 23-25
Mi. 26. Jun., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Di. 02. Jul., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Do. 04. Jul., 20:00 -
KatenJazz No. 53 - New Orleans Shakers
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Do. 11. Jul., 00:00 - 00:00
Foto-Ausstellung in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
Heinsonweg 27

22359 Hamburg

Telefon
040 - 307 39 333

Fax
040 - 307 11 275

eMail
heinz@hansepress.de

Zum Seitenanfang