171013 rahlstedt

(va) Am Donnerstag, dem 19. Oktober, um 19:00 Uhr gibt es in der Parkresidenz Rahlstedt einen Abend mit "GIPSY ON THE ROAD".

Gypsy Swing und Zigeuner-Folklore, eingeflochten in eine üppige Collage aus latein-amerikanischen Rhythmen und artistischen Jazz- und Ethnoimprovisationen, gehören zum Repertoire des Ensembles „GITAN PROJEKT“. Die Formationsgründerin JANA MISHENINA ist eine gefeierte Meisterin der Violine, die eine komplette Bandbreite von feinster Klassik und Folklore bis hin zum Jazz beherrscht, und eine Sängerin dazu. In der Sängerin und Gitarristin KATERYNA OSTROVSKA, die mit ihren Interpretationen der Roma-Musik in vielen Musikprojekten europaweit das Publikum begeistert, fand sie eine ideale Mitstreiterin mit gleichen musikalischen Vorlieben. Der leidenschaftliche Gesang sowie das exzellente Geigen- und Gitarrenspiel von ORDON GLOWACKI verleihen dem Sound des Ensembles eine weitere markante Färbung: Schon als 4-jähriges Kind stand der geborene Pole mit der Roma Band „Krist Romano" auf der Bühne! Zu der anspruchsvollen „Personal-Auslese“ gehören auch der  furiose JAKOB NEUBAUER am Akkordeon und der Bassist AXEL BURKHARDT, eine bekannte Größe der Jazzszene in und um Hamburg. Die Interpretationen des Quintetts gehen dem Publikum direkt ins Blut! Leidenschaftlich und gelöst, folkloristisch und modern, niveauvoll und doch eingängig zugleich feiert das „GITAN PROJEKT“ die Freiheit und die Passion dieser  Musik, immer „on the road“ von Westen nach Osten, von Sinti zu Roma.

Eintritt: 14,- €

Karten-Vorverkauf täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr und an der Abendkasse der Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29. Tel.: 67 37 3-0.

Zum Seitenanfang