Terminkalender

Jazz in der Parkresidenz Alstertal
Dienstag, 30. Januar 2018, 19:30

MOUNTAN VILLAGE JAZZ
Blues, Chicago-Dixieland, Mainstream, Swing aus Hamburg. Im Frühjahr des Jahres 1964 im Hamburger Vorort Bergedorf (daher auch der Name MOUNTAIN VILLAGE) gegründet, besteht die Band jetzt mehr als 40 Jahre. So viele Jahre sind für eine Jazzband mit Amateurstatus schon fast ein biblisches Alter. Dementsprechend beherrschen die engagierten Solisten die verschiedenen Stilrichtungen wie Blues, Chicago-Jazz, Dixieland, Mainstream und Swing. Dazu noch hervorragend interpretierte Balladen. Im Laufe der Jahre tourten die Mountain Village Jazzmen mit zahlreichen internationalen Größen wie Max Collie, Wild Bill Davison, Fatty George, Oscar Klein, Peggy Lee, Gerhard Vohwinkel, Dick Wellstood und der bekannten Sängerin Audrey Motaung. Aus Anlass Ihres 35-jährigen Bestehens brachten die Mountain Village Jazzmen die eigenproduzierte CD '35 Jahre 1964-1999' heraus, auf den Aufnahmen aus Hamburg (1975, 1976, 1998, 1999) und Dresden (Dixieland Festival 1977) zu hören sind. Keines der Gründungsmitglieder ist mehr dabei, wenngleich noch einige in anderen Bands aktiv sind. Ältestes Bandmitglied ist der Schlagzeuger und jetzige Bandleader Klaus Albrecht, seit 1973 dabei. Trotz der Besetzungsänderungen sind die MVJ stets ihrem eigenen Sound treu geblieben.
Eintritt: 17,- €

Karten-Vorverkauf täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr am Empfang und an der Abendkasse der Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1. S-Bahn Poppenbüttel, Auskunft unter Tel.: 60-60-80. Telefonische Vorbestellung der Karten ist leider nicht möglich.

Ort Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Zum Seitenanfang