Terminkalender

Das Folk-Consortium
Freitag, 6. Oktober 2017, 20:00

Das Folk-Consortium

Im Rahmen der Plattdeutschen Kulturtage ist das "Folk-Consortium" zu Gast im Senator-Neumann-Heim. Consorten im Folk - das sind fünf vielsaitige Musiker mit vielfältigen musikalischen Wurzeln. Jeder von ihnen ist Gesangssolist und bringt andere Klänge und Instrumente in die Musik ein. Schwerpunkte der Consorten sind keltische und plattdeutsche Musik. Fröhliche Hamburger Lieder wechseln sich ab mit schwermütigen Balladen und Marschland-Moritaten, aufgelockert wiederum durch Instrumentalstücke - die Folk-Consorten jonglieren mit diversen Instrumenten!

Sean McDonnell ist Original-Ire, Balladensänger mit Mandoline oder Mandola.
Carsten Meins spielt 5-String Banjo, Kontrabass und Resonatorgitarre. Plattdeutsche Balladen und Moritaten liegen ihm genau wie Bluegrass oder Tunes.
Tilman Virgin wollte als Kind Opernsänger werden ... stattdessen singt er jetzt Folk!
Helmut singt Bass, spielt Gitarre
und Henry Kochlin spielt seit den 80er-Jahren in mehreren erfolgreichen Folkgruppen Bodhran und Tin Whistle.

Termn: 06. Oktober 2017, Freitag 20.00 Uhr
Eintritt: € 12,00

Das Konzert findet im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe „grenzenlos“ des Senator-Neumann-Heimes und der Begegnungsstätte Bergstedt statt.

Tel. Kartenreservierung: 604 02 49

Reservierte Karten bitte bis 19.30 Uhr an der Abendkasse abholen.

Ort: Senator-Neumann-Heim, Heinrich-von-Ohlendorff-Str. 20, 22395 Hamburg

Ort Senator-Neumann-Heim, Heinrich-von-Ohlendorff-Str. 20