Terminkalender

Festliches Orgelkonzert in der Kirche „Am Rockenhof“
Sonntag, 26. März 2017, 17:30

Festliches Orgelkonzert in der Volksdorfer Kirche „Am Rockenhof“

Am Sonntag, 26. März findet um 18 Uhr das nächste Orgelkonzert in der Kirche am Rockenhof statt. Dieser Sonntag trägt den Namen „Laetare“ (Freut Euch). Er leitet sich vom Beginn der lateinischen Antiphon ab: „Laetare cum Jerusalem, et exsultate in ea, omnes qui diligitis eam“ (Freuet euch mit Jerusalem und seid fröhlich über sie alle, die ihr sie liebhabt! (Jes 66, 10.12))
Der Sonntag hebt sich also mit seinem fröhlichen Charakter von den übrigen Sonntagen der Fastenzeit ab.
Die für den Sonntag Laetare bestimmten Lesungen stellen einen deutlichen Bezug zum Sakrament des Abendmahls her, in dem Gottes Nähe emotional spürbar wird.

Mit Bachs „O Lamm Gottes, unschuldig“, „Schmücke dich, o liebe Seele“ und „Jesus Christus, unser Heiland“ werden Choralbearbeitungen zu hören sein, die allesamt im direkten Kontext zum Abendmahl stehen.

Seiner Meditation „Le banquet céleste“ (Das himmlische Gastmahl) hat Olivier Messiaen Worte aus dem Johannesevangelium vorangestellt: „Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der bleibt in mir und ich bleibe in ihm“ (Johannes 6, 56). Dieser Spruch findet sich unter den für Laetare vorgegebenen Texten.

Eröffnet wird das Konzert mit Bachs Fantasie und Fuge c-Moll. Es klingt aus mit Paul Hindemiths erster Sonate für Orgel, eine Musik, ganz im Spannungsfeld zwischen Intellekt und Emotionalität.

Der Eintritt zu dem Orgelkonzert, in dem Timo Rinke an der Mühleisen-Orgel spielt, beträgt 8 € (erm. 5 €).
Eine halbe Stunde vor Beginn, also um 17.30 Uhr, sind alle Konzertbesucher zu einer Einführung auf die Orgelempore eingeladen.

Ort Kirche am Rockenhof, rockenhof 5
Zum Seitenanfang