Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


180212 1AD5A276 3B9ACA00 1 2016 D Workshop 010

Köln (ots) -

- Festanstellungen für 400 Mechatroniker 
- Mehr als 100 DEKRA Arbeit Geschäftsstellen bieten Ihre 
  Unterstützung an 
- Mehr Zeit für Kunden in den Ford Service Betrieben 

Unter dem Motto "Werde Teil unseres Teams von 400 neuen Kfz-Mechatronikern" unterstützen die Ford-Werke den Ford Handel bei der Suche nach neuen Fachkräften. Anlass sind die gestiegenen Verkaufszahlen von Ford-Fahrzeugen und der dadurch erhöhte Personalbedarf in den Händlerbetrieben.

2017 war für die Ford-Werke GmbH und ihre Partner erneut ein erfolgreiches Jahr. Mit insgesamt 292.252 verkauften Pkw und leichten Nutzfahrzeugen verbessert sich das Unternehmen aus Köln im Zulassungsranking aller deutschen Automobilhersteller und Importeure auf Platz drei. Der Gesamtjahres-Marktanteil beläuft sich auf 7,7 Prozent und liegt damit 0,1 Prozentpunkte über dem Vorjahresergebnis. Zahlen, die sich auch auf Aftersales und Service auswirken.

Um in diesen Bereichen mit dem gestiegenen Absatz Schritt halten zu können und die Kapazitäten in den Ford Service Betrieben entsprechend zu erhöhen, unterstützt die DEKRA Arbeit die Ford Händlerbetriebe seit Anfang des Jahres bei der Suche nach zusätzlichen Kfz-Mechatronikern. Die Personalexperten übernehmen für die Ford Partner die Rekrutierung passgenauer Bewerber für dieses Stellenprofil.

"Mehr gutes Personal bedeutet natürlich auch besseren Service", sagt Jörg Pilger, Direktor Aftersales der Ford-Werke GmbH. "Wir haben generell mehr Zeit für unsere Kunden, können viel persönlicher auf deren Anliegen eingehen. Zum Beispiel mit dem Video Check, mit dem wir unseren Kunden einen nachvollziehbaren Überblick über die notwendigen Arbeiten verschaffen."

Auch der Handel reagierte positiv auf die Jobinitiative. "Wir begrüßen die Aktion sehr. Das entlastet unsere Betriebe bei der Suche. Autohäuser und vor allem unsere Kunden profitieren gleichermaßen", sagt Johann Gesthuysen, Geschäftsführer des Ford-Partner Verband e.V.

Die DEKRA Arbeit Gruppe gehört zu den erfolgreichsten Personaldienstleistern in Deutschland. Das Tochterunternehmen des DEKRA Konzerns verfügt hierzulande über mehr als 110 Geschäftsstellen und fast zwanzig Jahre Erfahrung am nationalen wie auch regionalen Arbeitsmarkt. "Mit deren kompetenter Unterstützung wird die Suche unserer Ford Service Betriebe nach geeigneten Kfz-Mechatronikern wirksam und flächendeckend professionalisiert", sagt Pilger.

Nahezu lückenlos ist auch die Webpräsenz. Über digitale Jobportale wie kimeta.de, Monster, Stepstone oder indeed.de werden potentielle Kandidaten über die Aktion informiert. Darüber hinaus fordert die DEKRA Gruppe Arbeit über die eigene, im App Store und Google Play Store erhältliche kostenlose App sowie Social-Media-Kanälen wie Facebook dazu auf, sich für eine Festanstellung in den Ford Service Betrieben zu bewerben.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

DEKRA Arbeit Gruppe

Die DEKRA Arbeit Gruppe gehört zu den erfolgreichsten Personaldienstleistern in Deutschland. Als Teil der Business Unit Personnel des DEKRA Konzerns unterstützt die DEKRA Arbeit GmbH seit 1998 sowohl Kundenunternehmen als auch Arbeitnehmer bei der qualifizierten Berufs- und Personalplanung. www.dekra-arbeit.de

Zum Seitenanfang