Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


Das Bezirksamt Wandsbek teilt mit, dass in Farmsen-Berne im Bereich zwischen Pulverhofsweg und südlich der Rudolf-Steiner-Schule/Weissenhof, entlang der Berner Au, ab Mitte der 36. Kalenderwoche voraussichtlich in einem Zeitraum von drei Tagen dringend erforderliche Instandsetzungsarbeiten der Wegedecken am vorhandenen Wander- und Radweg ausgeführt werden.


Aufgrund von niederschlagsbedingten, höheren Wasserständen der Berner Au wurde in o.g.  Streckenabschnitt die Wegedecke stark beschädigt.

Im Rahmen der Arbeiten wird nun die stark erodierte und ausgespülte wassergebundene Wegedecke überarbeitet und provisorisch wiederhergestellt. Die seit Ende Juni vorübergehende Teilsperrung des Weges bleibt bis zur Fertigstellung der Arbeiten bestehen; die örtlich gekennzeichnete Umleitung ist bitte zu nutzen.

Um den von Fußgängern und Radfahrern gut frequentierten Weg langfristig und nachhaltig zu sichern, wird vom Bezirksamt Wandsbek eine Überplanung des Weges, verbunden mit einer anvisierten Verlegung des bestehenden Wegeverlaufs aus dem Überschwemmungsbereich der Berner Au, angestrebt.

Zum Seitenanfang