Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


polizei 03

(ots) Zeit: 29.12.2017, 13:22 Uhr, Ort: Hamburg-Wellingsbüttel, Saseler Chaussee.

Beamte des Polizeikommissariats 35 haben am vergangenen Freitag einen schwer verletzten 72-Jährigen in seinem Haus in Hamburg-Wellingsbüttel aufgefunden. Die Mordkommission (LKA 41) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hat der 72-Jährige eine Messerstichverletzung erlitten. Er wurde in ein Krankenhaus transportiert. Eine ebenfalls im Haus angetroffene 62-jährige Deutsche wurde vorläufig festgenommen.

Derzeit befinden sich Beamte des LKA 41 im Haus des Geschädigten.

Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

Zum Seitenanfang