Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


180209 jordsand

(va) Wie in jedem Jahr, so laden die „Fotofreunde im Verein Jordsand“ auch in diesem Jahr wieder zur Eröffnung ihrer Ausstellung „Phantastische Natur“ in das Haus der Natur, Bornkampsweg 35 in Ahrensburg ein.
Am Donnerstag, dem 15. Februar, wird die Ausstellung um 19.30 Uhr eröffnet.

Sie sind herzlich eingeladen, eine breite Auswahl faszinierender Naturschönheiten zu bewundern. Der Verein Jordsand, der sich dem Schutz der Seevögel und der Natur verschrieben hat, stellt wie immer seine schönen Räumlichkeiten zur Verfügung.

Die Fotografen Laszlo A. Klein, Helmut Mittelstädt, Karl Schoppenhauer und Eduard Valentin werden an diesem Abend in einem kleinen Kurzfilm in Aktion vorgestellt. Ihre Exponate sind überwiegend im norddeutschen Raum entstanden und zeigen prachtvolle Schmetterlinge, grazile Libellen, Vögel aller Art, Blüten und Blumen in poetischer Leuchtkraft. Nach der Vorstellung der Fotografen folgen zwei kurze Filme, die einmal die Farbenpracht unserer Flora und recht skurrile Begebenheiten im Reich der Insekten und Kleintiere zum Thema haben. Vor und nach der Bilderschau werden Sie reichlich Gelegenheit haben, mit den sehr versierten Fotografen über die Entstehungen ihrer Exponate zu sprechen.

Dauer der Ausstellung voraussichtlich bis Ende März.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei, der Verein Jordsand finanziert sich aber hauptsächlich über Spenden und freut sich über jede Unterstützung.

Zum Seitenanfang