Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


170924 cross

(va) Auf dem ehemaligen BMX-Radsportgelände am Moorredder in Hamburg-Volksdorf findet am Sonnabend, dem  30. September, das erste Cyclocross-Fest statt. Ab 12:00 Uhr freuen wir uns auf Teilnehmer/innen und Besucher/innen, die sich einen ersten Einblick in die Neu- und Umgestaltung des Geländes nahe dem Volksdorfer Waldbad machen möchten. Besonders für Kinder- und Jugendliche soll die idyllisch gelegene Anlage wieder interessant und nutzbar gemacht werden. Diese soll in Zukunft durch die ehrenamtliche Mitarbeit von u.a. Mitgliedern der RG UNI Hamburg, aber auch von weiteren Hamburger Radsportvereinen stetig gepflegt und weiter entwickelt werden. Für die Benutzung mit sog. Cyclocross-, Mountainbikes (MTB) aber auch alltäglichen Rädern. Kinder- und Jugendlichen soll mit geförderten und betreuten Projekten (u.a. Trainingsangeboten, Work-Shops) und kostenlosen Leihrad-Angeboten nicht nur der Spaß am Sport in der Natur vermittelt werden sondern dadurch auch u.a. das tägliche Fahrradfahren zur Schule sicherer gestaltet werden. Erlernte Fähigkeiten auf dem Crossrad, ein gestärktes Selbstbewusstsein in die die eigenen Fähigkeiten und ein gestärkter Team- und Sportsgeist lassen sich bestens in den Alltag von Kinder- und Jugendlichen integrieren.
Aber auch Trainingsangebote für Erwachsene sind geplant.

Fragen zu dem „Kids-Kross“-Projekt beantworten wir gerne am 30.09. vor Ort.

Die Kinder- und Jugendrennen beim Cyclocross-Fest werden von der bundesweiten AKTIONfahrRAD unterstützt. Diese hat erst kürzlich die Stadtteilschule Walddörfer mit dem Mobilitätspreis ausgezeichnet.

Sämtliche Arbeiten rund um das Cyclocross-Land und dem Cyclocross-Fest sind ehrenamtlich – unterstützt wurden diese bislang von lokalen Firmen und Unternehmen (u.a. Garten-und Landschaftsbau Wiese & Sohn GmbH, Garten-und Landschaftsbau Scheffler & Göttsche GmbH, Kusch Event.de).

Die Preise für die Rennen am 30.09. wurden u.a. von Lederwaren Niederstadt, Harrys Radstation, AKTIONfahrRAD, Poldercross.de und GripGrab gestiftet.

Für die Lizenzrennen am 30.09. haben u.a. bereits einige Top-Crossfahrer aus Norddeutschland gemeldet. Es wird also sicherlich für alle Interessierten Zuschauer nicht nur spannenden Crosssport zu sehen und erleben geben, sondern auch die Möglichkeit, selber auf einem (entschärften) Kurs dort fahren zu können. Das beim „Fun-Race“ (17:30 Uhr) sogar mit jedem normalen Rad – gewinnen kann hier jeder/jede: Denn die Preise werden hier unter allen Teilnehmern verlost!
Beim „Kids-Race“ (15:30 Uhr) können dann die Bambinis „um die Wette“ fahren – ab 5 Jahre ist die Teilnahme hier möglich. Die Anmeldung für beide Wettbewerbe ist jeweils bis eine Stunde vor Beginn möglich – das tragen eines Helms ist dabei Pflicht.

Für weitere Informationen: www.cyclocross-land.de

 

RG UNI Cyclocross-Fest
Termin: Samstag 30.09.2017
Ort: „Cyclocross-Land“ Hamburg-Volksdorf
Straße: Moorredder
Beginn: 12: 00 Uhr
Veranstalter: RG UNI Hamburg e.V.

Ansprechpartner: Joerg Steffens
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
weitere Informationen unter: www.cyclocross-land.de

Foto oben: U. Kampfmeyer

Programm/Highlights:
12:00 Uhr Hobby- und Lizenzrennen für Kinder- und Jugendliche
ca.14:00 Uhr Frauen-Rennen
ca.14:50 Uhr Senioren-Rennen
ca.15:30 Uhr „Kids-Race“ (Teilnahme ab 5 Jahre mit jedem Rad möglich!)
ca.16:30 Uhr Männer Elite-Rennen
ca.17:30 Uhr „Fun-Race“ (Teilname mit jedem Rad möglich!)

Für Kinder bis 15 Jahren ist die Teilnahme kostenlos!

Die Anmeldung ist vor Ort bis eine Stunde vor Rennbeginn möglich – Kinder- und Jugendliche benötigen ggf. eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

Kein Eintritt – für das leibliche Wohl wird während er Veranstaltung gesorgt (Kaffee & Kuchenbuffet sowie Grill und Getränke).

Zum Seitenanfang