Hinweis: Cookies helfen uns die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Weitere Informationen ...


170911 helgoland

(Anzeige) Am Sonntag, dem 17. September, laden die Sozialdemokraten zu einer politischen Tagesfahrt auf die Insel Helgoland ein.

Für einen Kostenbeitrag von € 50,00 (Sozialpreise auf Anfrage) geht es um 06.45 Uhr mit einem gemütlichen Reisebus aus zunächst nach Büsum, wo die Helgoland-Fahrer ein politischer und touristischer Input über die Herausforderungen einer Stadt erwartet, die nahezu ausschließlich vom Tourismus legt. Dann geht es mit der Fähre rüber nach Helgoland. Schon während der Überfahrt erwartet die Teilnehmer viel Wissenswertes über den Nationalpark Wattenmeer. Auf der Insel erwartet die Helgolandfahrer zunächst ein Kommunalpolitiker, der uns etwas über die Herausforderungen der Politik für das politische Gestalten auf Deutschlands einziger Hochseeinsel erzählen wird. Natürlich ist auch noch eine Inselführung geplant und es steht viel Zeit zur freien Verfügung, bevor es um 16.00 Uhr nach vierstündigem Aufenthalt über Büsum zurück nach Hamburg geht.
Dazu der Bürgerschaftsabgeordnete Tim Stoberock: „Regelmäßig unternehmen wir politische Tagesfahrten. Nachdem wir im Mai mit 150 Leuten Neuwerk besucht haben, steht jetzt ein Besuch auf der einzigartigen Insel Helgoland an.“
Die Teilnahme ist begrenzt und bedarf der vorherigen Anmeldung beim Bürgerschaftsabgeordneten Tim Stoberock unter der Telefonnummer: 040/ 636 71 430 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang