Blue Flower


Umfrage: Eltern setzen für die Gesundheit ihrer Kinder auf regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, viel Bewegung und ausreichend Nachtruhe.

Baierbrunn (ots) - Nichts liegt Eltern mehr am Herzen als die Gesundheit ihrer Kinder. Dafür geht die große Mehrheit der Mütter und Väter in Deutschland (89,8 %) regelmäßig zu den von den Krankenkassen finanzierten Vorsorgeuntersuchungen für Vorschulkinder, wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Baby und Familie" herausfand. Fast genauso viele (85,0 %) achten darauf, dass sich ihr Kind viel draußen an der frischen Luft bewegt. Sieben von zehn legen bei ihrem Nachwuchs großen Wert auf genügend Schlaf (70,7 %) und auf gesunde Ernährung (69,1 %). Jeder Zweite ermöglicht seinem Kind ausreichende Erholungspausen und Entspannungsmöglichkeiten (53,9 %) und achtet auch darauf, dass sein Kind möglichst wenig Zeit vor dem Fernseher, dem Tablet oder Computer verbringt (51,1 %).

Quelle: Eine repräsentative Online-Umfrage des Apothekenmagazins "Baby und Familie", durchgeführt von der Bilendi GmbH, Berlin bei 501 Eltern mit mindestens einem Kind im Alter bis einschließlich vier Jahren.