Blue Flower


amalie forum

(va) Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus lädt auch im neuen Jahr sehr herzlich ein zu weiteren Veranstaltungen der Reihe „MedizinKompakt“. Am 17. Januar referieren Prof. Dr. Christoph Isbert, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und koloproktologische Chirurgie sowie Dr. Thomas Erichsen, Leitender Oberarzt in der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie zum Thema: „Darmkrebs – Was gibt es Neues in Diagnostik und Therapie?“ 

Mit der Diagnose Darmkrebs werden allein in Deutschland jährlich rund 70.000 Menschen konfrontiert. Damit ist das kolorektale Karzinom bei beiden Geschlechtern die zweithäufigste Krebserkrankung. Obwohl jedes Jahr 22.000 Menschen an Darmkrebs versterben, gibt es doch ermutigende Fortschritte bei der Bekämpfung dieser Erkrankung auch in fortgeschrittenen Stadien. Die Experten werden über die Ursachen, Symptome, moderne Diagnostik und neue Therapien des Darmkrebses ebenso berichten wie über die immense Bedeutung der Vorsorge gerade bei dieser Krebserkrankung.

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, den 17. Januar im amalieFORUM des Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses, Haselkamp 33 in 22359 Hamburg. Beginn ist um 18 Uhr. 

Im Anschluss besteht Gelegenheit, mit den Experten ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe MedizinKompakt erhalten Interessierte unter www.medizinkompakt.de