Das Volksdorf Journal steht unter dem Motto: "Lokales für Volksdorf und den Nordosten von Hamburg".

Wir freuen uns über Ihre Text- und Bildbeiträge mit Berichten aus dem Hamburger Nordosten. Aber genauso über Ihre Meinungsäußerung zu Themen, die Sie bewegen.

Bei einem für die Veröffentlichung vorgesehenen Leserbrief darf die Überschrift bis zu 50 Zeichen lang sein (jeweils incl. Leerschritten, Satz- und Sonderzeichen), die Länge des Textes ist nicht begrenzt. Auch ein Bild können Sie zur Veröffentlichung mitsenden. Mit der Einsendung erklären Sie, dass der Text von Ihnen stammt und Ihnen das Recht zur Veröffentlichung des Bildes zusteht. Außerdem erklären Sie sich mit einer Veröffentlichung von Text und Bild einverstanden.

Die Redaktion behält sich eine Veröffentlichung des Beitrages vor, ebenso orthographische Korrekturen, Kürzungen des Textes und grafische Aufarbeitung des Bildes. Ein Honoraranspruch entsteht nicht, es sei denn, dass dieser zuvor ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde. Leserbriefe, die gegen die guten Sitten, Recht oder Gesetz verstoßen sind von der Veröffentlichung ausgeschlossen. Ebenso Beiträge, die nicht in das redaktionelle Konzept des Volksdorf Journal passen.

Die Beiträge werden beim Volksdorf Journal und anderen Seiten des Volksdorfer Netzwerkes veröffentlicht, so zum Beispiel beim Treffpunkt-Volksdorf.de, Volksdorf.de, Volksdorf-mobil.de, Volksdorf-aktuell.de, Volksdorf-digital.de ...

Der Name des Einsenders wird mit dem Leserbrief veröffentlicht, außer, wenn dies ausdrücklich nicht erwünscht ist.

Die uns für Rückfragen übermittelten Kontaktdaten geben wir selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Senden Sie den Leserbrief einfach per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für Rückfragen stehen wir Ihnen auch gern per Telefon unter 040 - 603 16 81 zur Verfügung.

Zum Seitenanfang