Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 8. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


Wie können Verbraucher in der kalten Jahreszeit ihr Zuhause behaglicher machen, ohne mehr Geld fürs Heizen ausgeben zu müssen? Die Verbraucherzentrale erklärt, wo Energie verloren geht und gibt Tipps zum Energiesparen in der kalten Jahreszeit.

Schwachstelle Nr. 1  -  die Heizungsanlage

Die größte Schwachstelle vieler Häuser befindet sich meist im Heizungskeller. Veraltete oder schlecht eingestellte Heizungen verbrauchen unnötig viel Energie. Eine Neuanschaffung bei kalten Temperaturen ist allerdings nur dann sinnvoll, wenn das System komplett ausfällt.

Eine funktionierende Heizung sollte auf den tatsächlichen Wärmebedarf des Haushalts eingestellt sein. Häufig wird das Heizwasser viel stärker erwärmt als nötig. Oder es ist noch eine alte Heizungspumpe installiert, die zu viel Strom frisst. Bis zu 80 Prozent des Stromverbrauchs einer Heizungsanlage lassen sich durch den Einbau einer Hocheffizienzpumpe einsparen. Oder die Rohrleitungen und Armaturen der Heizung sind schlecht gedämmt. "Eine Rohrleitung ist dann gut gedämmt, wenn die Dämmung etwa so dick ist wie das Rohr selbst", erläutert Steffen Jenner, Energieberater der Verbraucherzentrale Hamburg. Gerade in unbeheizten Räumen und Heizungskellern sollten Rohre eine ordentliche Dämmung haben.

Schwachstelle Nr. 2  -  die Fenster

Zieht es am Fenster, wird es kalt und unbehaglich. Der ungewollte Luftaustausch lässt sich meist verhindern, indem die Fensterflügel und die Verriegelung vom Fachmann nachgestellt werden. Er sollte auch defekte sowie alte Profildichtungen prüfen und gegebenenfalls austauschen. Undichte und nicht gedämmte Rollladenkästen bieten ebenfalls ein Einfallstor für kalte Luft. Nachträgliches Abdichten und Dämmen ist hier ebenfalls ratsam.

"Bei allen Bemühungen, die kalte Luft draußen zu lassen, darf allerdings das gezielte Lüften nicht auf der Strecke bleiben", warnt der Energieberater. "Die relative Luftfeuchtigkeit sollte in Wohnräumen nicht dauerhaft über 60 Prozent liegen. Mit einem Hygrometer lassen sich die Werte gut kontrollieren."

Schwachstelle Nr. 3  -  die Dämmung

Für eine groß angelegte Dämmung der eigenen vier Wände ist es im Winter zu spät. Diese sollte besser im Frühling oder im Sommer durchgeführt werden. Doch kleine nachträgliche Dämmarbeiten lassen sich auch in den Wintermonaten umsetzen. Die Kellerdecke etwa kann oft einfach von der Unterseite gedämmt werden. Ist der Dachboden nicht beheizt, lässt sich die oberste Geschossdecke von oben dämmen.

Die Energieberater der Verbraucherzentrale Hamburg spüren unnötige Energieverluste auf und geben konkrete Tipps zu deren Beseitigung. Verbraucher können sich für die sogenannten Heiz- und Gebäude-Checks an der Energie- und Klimahotline unter (040) 24832-250 (Ortstarif) anmelden oder Auskunft zu dem Angebot erhalten. Weitere Infos auch unter www.vzhh.de.

Hinweis: Die Energie- und Klimahotline wird zu 100 Prozent von der Behörde für Umwelt und Energie gefördert. Die Persönliche Energieberatung sowie die Energie-Checks werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Aktuell sind 312 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0282.jpg
Sie zu ihm: "Wann kommst Du nach Hause?" - "Wenn es mir passt." - "Gut, aber bitte keine Minute später."

rubrikenueberschriften-termine

  • 180123-riff.jpg
  • 180125-kkw.jpg
  • 180202-kate.jpg
  • 180216-kate.jpg
  • 180218-koralle.jpg
  • 180220-kkw.jpg
  • 180223-kate.jpg
  • 180227-riff.jpg
  • 180327-riff.jpg
  • 180421-kate.jpg
  • 180422-volksmarkt.jpg
  • 180618-kkw.jpg
  • 180624-volksmarkt.jpg
  • 180916-volksmarkt.jpg
  • 181202-volksmarkt.jpg
  • 181231-riff.jpg

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Di. 23. Jan., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Die spinnen, die Großen!“
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Di. 23. Jan., 19:30 -
„Musici Emeriti Hamburg“ in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 23. Jan., 20:00 -
Blues im Riff
Club Riff, Kattjahren 1a
Mi. 24. Jan., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Do. 25. Jan., 16:00 -
Bilderbuchkino: „Die spinnen, die Großen!“
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Do. 25. Jan., 19:00 -
Jazz in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Do. 25. Jan., 19:30 -
Vortrag in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Do. 25. Jan., 19:30 -
Vortrag „Leben in Hamburgs Nationalpark"
Haus der Natur, Bornkampsweg 35
Fr. 26. Jan., 16:00 -
Puppenbühne Maatzony -Karl der Löwe ist los.
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Fr. 26. Jan., 17:30 -
Kinderkino: „Little Gangster“
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Fr. 26. Jan., 20:00 -
Konzerte Junger Künstler im Spiekerhus
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
Sa. 27. Jan., 06:40 -
SPD - Berlinfahrt
Hummelsbüttel
Sa. 27. Jan., 16:00 -
Konzert mit Balalaika und Gitarre in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
So. 28. Jan., 18:00 -
Großes Orgelkonzert am Rockenhof
Kirche am Rockenhof
Mo. 29. Jan., 18:00 -
Lichtbildvortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 30. Jan., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Fridolin hat Schluckauf“
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Di. 30. Jan., 19:30 -
Jazz in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Mi. 31. Jan., 18:00 -
MedizinKompakt - Vortrag im Amalie
Amalie Sieveking-Krankenhaus, Haselkamp 33
Mi. 31. Jan., 19:30 -
Vortrag Abenteuer Antarktis – Mit dem Segelschiff in die Antarktis
BiM, Saseler Str. 21
Do. 01. Feb., 00:00 - 00:00
Neue Trauergruppe für Kinder ab Februar 2018
Malteser Hospiz-Zentrum, Halenreie 5
Do. 01. Feb., 09:00 - 13:00
Kostenloser Kurs für pflegende Angehörige
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus, Haselkamp 33
Do. 01. Feb., 16:00 -
Bilderbuchkino: „Fridolin hat Schluckauf“
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Do. 01. Feb., 19:00 -
Heiterer Abend mit Gedichten von Robert T. Odeman in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Do. 01. Feb., 19:30 -
Vortrag „Südengland-From Kent to Cornwall
Haus der Natur, Bornkampsweg 35
Do. 01. Feb., 20:00 -
Dokufilmfront , Die Revolution der Selbstlosen
Koralle-Kino, Kattjahren 1
Fr. 02. Feb., 12:00 - 13:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Fr. 02. Feb., 17:00 - 18:00
Gesprächskreis "Dialog in Deutsch"
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Fr. 02. Feb., 19:00 -
Als Duvenstedt zu Hamburg kam
Max-Kramp-Haus, Duvenstedter Markt 8
Fr. 02. Feb., 20:00 -
Ben Sands - Musik aus Irland
KunstKate, Eulenkrugstr. 60-64
Sa. 03. Feb., 20:00 -
Ü 38 Party -Rock, Dance Classics, Charts …
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
So. 04. Feb., 15:30 -
Berner Schloss - Les Hommes du Swing
Gemeinschaftshaus, Karlshöher Weg 3
So. 04. Feb., 15:30 -
Gipsy Jazz von der Elbe
Gemeinschaftshaus, Karlshöher Weg 3
So. 04. Feb., 16:00 -
„Boogie-Woogie-Skiffle-Rock“
Senator-Neumann-Heim, Heinrich-von-Ohlendorff-Straße 20
So. 04. Feb., 19:30 -
Berner Schloss - Les Hommes du Swing
Gemeinschaftshaus, Karlshöher Weg 3
So. 04. Feb., 19:30 -
Gipsy Jazz von der Elbe
Gemeinschaftshaus, Karlshöher Weg 3

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

03-01-2018

Dekorative Fischskulptur aus Marmor

Ich biete einen handgefertigten Fisch aus Marmor an.Das Objekt steht auf einem Sockelstein aus Travertin,und kann in jede Richtung gedreht werden.Der Fischhat eine Länge von 70 cm.Er passt wunderbar in ...

Weiterlesen ...

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

051-genie mark twain

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang