Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 8. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


180212 grafik dena welchen energieausweis braucht ihr gebaeude rgb

Berlin (ots) -

   - Bei Verkauf, Vermietung und Verpachtung von Immobilien wird 
     neuer Energieausweis Pflicht
   - dena empfiehlt aussagekräftigere Bedarfsausweise 

Die ersten Energieausweise für ältere Wohngebäude werden Mitte des Jahres ungültig. Sie haben eine Laufzeit von zehn Jahren und sind ab Juli 2008 für Häuser mit einem Baujahr vor 1966 ausgestellt worden. Hauseigentümer der betroffenen Gebäude müssen aber nur einen aktuellen Energieausweis vorlegen, wenn sie ihr Haus in naher Zukunft verkaufen, vermieten oder verpachten wollen. Darauf verweist die Deutsche Energie-Agentur (dena). Sie empfiehlt Hauseigentümern, die einen neuen Energieausweis erstellen lassen wollen, sich an einen qualifizierten Energieberater aus der Energieeffizienz-Expertenliste zu wenden (www.energie-effizienz-experten.de). Bei der Wahl des Energieausweises rät die dena zum Bedarfsausweis. Denn nur der ist wirklich aussagekräftig.

Bedarfsausweis stellt energetischen Zustand genauer dar als Verbrauchsausweis

Es gibt zwei Arten des Energieausweises: den Verbrauchs- und den Bedarfsausweis. Der Verbrauchsausweis legt lediglich die Verbrauchswerte der vergangenen drei Jahre zugrunde, die stark vom Verhalten der Bewohner abhängen.

Die dena empfiehlt deshalb den Bedarfsausweis. Zur Ausstellung berechnet ein Energieberater anhand einer technischen Analyse aller Gebäudedaten den Energiebedarf und dokumentiert den energetischen Zustand des Gebäudes - unabhängig vom Nutzerverhalten. Dabei werden die Qualität der Gebäudehülle - wie Fenster, Decken und Außenwände - sowie der Heizungsanlage und des Energieträgers berücksichtigt. Der energetische Zustand des Hauses sowie mögliche Sanierungsmaßnahmen, mit denen der Zustand verbessert und der Wert der Immobilie gesteigert werden kann, lassen sich so deutlich exakter darstellen.

Generell haben Eigentümer die Wahl zwischen einem hochwertigen Bedarfs- und einem Verbrauchsausweis. Ausnahme: Ein Bedarfsausweis ist verpflichtend für Bestandsgebäude mit bis zu vier Wohnungen und einem Bauantrag vor dem 1. November 1977, wenn sie nicht energetisch saniert wurden.

Wohnhäuser mit Baujahr ab 1966 brauchen ab 2019 einen neuen Energieausweis

Wohnhäuser mit Baujahr ab 1966 brauchen seit Januar 2009 einen Energieausweis, wenn sie vermietet, verpachtet oder verkauft werden. Das heißt, hier werden in etwa einem Jahr die ersten Ausweise ungültig. Neubauten oder umfassend modernisierte Häuser benötigen seit Inkrafttreten der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2002 am 1. Februar 2002 einen Energieausweis, sodass in diesen Fällen die Energieausweise bereits erneuert worden sind.

Weitere Infos zum Energieausweis unter: http://bit.ly/2lQ3O6o.

Zur Energieeffizienz-Expertenliste: www.energie-effizienz-experten.de.

Aktuell sind 434 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0068.jpg
"Mein Chef hat mich heute Morgen so laut einen faulen Sack genannt, dass es das ganze Büro gehört hat. Ich bin davon sogar wach geworden."

rubrikenueberschriften-termine

  • 180220-kkw.jpg
  • 180223-kate.jpg
  • 180227-riff.jpg
  • 180327-riff.jpg
  • 180408-wsv.jpg
  • 180421-kate.jpg
  • 180422-volksmarkt.jpg
  • 180508-riff.jpg
  • 180618-kkw.jpg
  • 180624-volksmarkt.jpg
  • 180916-volksmarkt.jpg
  • 181202-volksmarkt.jpg
  • 181231-riff.jpg

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Di. 20. Feb., 18:30 -
Informationsabend zum Thema Sterbebegleitung
Malteser Hospiz-Zentrum, Halenreie 5
Di. 20. Feb., 19:00 -
DIE LINKE - Wie das Spardiktat Menschen mit Behinderung trifft
Sportlerheim des SV Poppenbüttel, Bültenkoppel 1
Di. 20. Feb., 19:30 -
Lesung in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Di. 20. Feb., 19:30 -
LES HOMMES DU SWING in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 20. Feb., 20:00 -
Jazz Session im Riff
Club Riff, Kattjahren 1a
Mi. 21. Feb., 15:30 -
Kindertheater mit dem Puppentheater Kollin Kläff
BiM, Saseler Str. 21
Mi. 21. Feb., 16:00 - 18:00
Bezirksamtsleiter und Regionalbeauftragte laden ein zur Bürgersprechstunde
Kundenzentrum Rahlstedt, Rahlstedter Straße 151-157
Mi. 21. Feb., 18:00 -
MedizinKompakt - Vortrag im Amalie
Amalie Sieveking-Krankenhaus, Haselkamp 33
Mi. 21. Feb., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal
Sitzungssaal Alstertal, Wentzelplatz 7
Mi. 21. Feb., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt
Sitzungssaal Rahlstedt, Dienstgebäude, Rahlstedter Straße 157
Mi. 21. Feb., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Do. 22. Feb., 10:00 - 14:00
BONBONLADEN & FEINES in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Do. 22. Feb., 12:00 - 13:30
Mobile Problemstoffsammlung
Marktfläche Kattjahren
Do. 22. Feb., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer
Walddörfer-Gymnasiums, Im Allhorn 47
Do. 22. Feb., 18:00 -
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
Stadtteilschule Bramfeld , Bramfelder Dorfplatz 5
Do. 22. Feb., 18:30 -
6. Walddörfer Hospiztag
Malteser Hospiz-Zentrums Bruder Gerhard, Haselkamp 33
Do. 22. Feb., 19:00 -
Jazz in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Fr. 23. Feb., 17:30 -
Kinderkino: Timm Thaler
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Fr. 23. Feb., 20:00 -
Helmut Debus - Der plattdeutsche Songpoet
KunstKate, Eulenkrugstr. 60-64
Fr. 23. Feb., 20:00 -
„Kingdom Combo“ – Jazz, Blues, Funk, Pop & mehr
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Sa. 24. Feb., 11:00 -
Umzug der Bücherhalle
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstr. 55-57
Sa. 24. Feb., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Sa. 24. Feb., 20:00 -
- Harvestehuder Kammerchor gastiert in Volksdorf -
Rockenhof-Kirche, Rockwenhof 5
So. 25. Feb., 11:00 - 15:00
„1001 Nacht“ Persischer Kochworkshop
BiM, Saseler Str. 21
So. 25. Feb., 11:00 - 17:00
Rund um die Wurst
Museumsdorf Volksdorf, m Alten Dorfe 46 - 48
So. 25. Feb., 16:00 -
Figurentheater für Kinder
Schloss Ahrensburg
Mo. 26. Feb., 18:00 -
Lichtbildervortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Mo. 26. Feb., 18:30 - 20:00
Volksdorf - offline "Gesprächsrunde in der Villa"
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Di. 27. Feb., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Pompeo, der Piratenkater"
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Di. 27. Feb., 19:00 -
„Piano und Pan“ in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 27. Feb., 20:00 -
Blues Session im Riff
Club Riff, Kattjahren 1a
Mi. 28. Feb., 19:30 -
Zukunft selbst gestalten Testament & Co
Begegnungsstätte Bergstedt, Bergstedter Chaussee 203
Do. 01. Mär., 16:00 -
Bilderbuchkino: „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte"
Bücherhalle Volksdorf, 1.OG der Eulenkrugstraße 55-57 (Unser Viertel)
Do. 01. Mär., 19:00 -
„DIE WINTERREISE“ in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Fr. 02. Mär., 12:00 - 13:00
eMedien-Sprechstunde
Bücherhalle Volksdorf, Eulenkrugstraße 55-57

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

055-die farbe der Seele

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang