Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 7. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


Frankfurt am Main (ots) - Gerade einmal acht Prozent der deutschen Jugendlichen finden Sparen "spießig". 79 Prozent legen regelmäßig Geld zurück, 44 Prozent sogar mehr als 50 Euro monatlich. So lautet das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von RaboDirect Deutschland.

"No Future" und "Null Bock"? Ganz im Gegenteil: Wer denkt, dass junge Deutsche am liebsten in den Tag hinein leben, verschwenderisch sind und sich nicht um ihre Finanzen kümmern, der irrt gewaltig. Die große Mehrheit der 14- bis 19-Jährigen (79 %) legt monatlich Geld zur Seite. Und auch durchaus ansehnliche Beträge, wie die Forsa-Studie von RaboDirect zeigt: 22 Prozent reservieren zwischen 50 und 100 Euro für die hohe Kante. Zum Vergleich ein Blick auf die Elterngeneration: 23 Prozent der 45- bis 59-Jährigen sparen den gleichen Betrag. 26 Prozent erreichen mehr als 200 Euro im Monat, doch auch hier können bemerkenswerte 18 Prozent der Jugendlichen mithalten.

Eltern als Vorbilder.

Der Umgang mit Geld liegt in der Familie - das geht ebenfalls aus der Studie hervor. Fast alle Befragten unter 20 (94 %) geben an, die entsprechenden Grundwerte in erster Linie von ihren Eltern gelernt zu haben. Immerhin jeder Zweite hält sich für einen "guten Sparer". Defizite zeigt die Erhebung jedoch hinsichtlich des Einflusses von Schulen und Lehrern. Nur drei Prozent der Jugendlichen bekommen dort nach eigener Einschätzung Wissen und Werte für den Umgang mit Geld vermittelt. Initiativen wie beispielsweise "KinderCash", die Kindern von klein auf Finanzkompetenz vermitteln, hält Sabine Reinert, Head of Marketing & PR bei RaboDirect, daher für besonders wichtig. "Wir haben die Deutschland-Patenschaft für das Bildungsprojekt übernommen. Uns gefällt hier insbesondere, dass Kindern beigebracht wird, sich ihr Taschengeld einzuteilen und wie gut sich Sparen anfühlen kann", so Reinert.

Sparen als Strategie gegen Verschwendung.

Warum Jugendliche so eifrige Sparer sind, hat vielerlei Ursachen. Zwei Drittel (67 %) sparen, um nicht in Versuchung zu geraten, unnötig Geld auszugeben. 59 Prozent genießen das beruhigende Gefühl eines finanziellen Polsters. Dazu gesellt sich bei vielen die Sorge ums eigene Geld, zu der sich aktuell 30 Prozent bekennen. Diese Unruhe tut der generellen Zuversicht, die insbesondere unter den 14- bis 19-Jährigen weit verbreitet ist, jedoch keinen Abbruch: 83 Prozent der jungen Bundesbürger sind laut der Umfrage optimistisch, wenn sie an ihre Zukunft denken.

Die Details der Studienergebnisse schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Hinweis: Für die repräsentative Forsa-Erhebung zum Thema "Sparen ist angesagt" wurden im Auftrag von RaboDirect Deutschland zwischen dem 17. und dem 27. März 2017 insgesamt 1.218 Personen befragt. Die Ergebnisse sind unter der Quellenangabe "Forsa/RaboDirect Deutschland" frei zur Veröffentlichung.

Über RaboDirect Deutschland

RaboDirect Deutschland ist ein Geschäftsbereich der deutschen Zweigniederlassung der Coöperatieve Rabobank U.A., einer holländischen Bankengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Direktbankgeschäft wurde im Juni 2012 als neuer Geschäftsbereich der Zweigniederlassung Frankfurt errichtet und ist auf Sparprodukte für Privatkunden spezialisiert. Im Firmenkundengeschäft ist die deutsche Zweigniederlassung der 1898 als Genossenschaftsbank gegründeten Rabobank Gruppe bereits seit 1984 als Spezialist für Finanzierungen im Agrar- und Nahrungsmittelsektor tätig. Die Rabobank Gruppe ist einer der größten Finanzdienstleister der Niederlande. Inzwischen ist die Bank in 40 Ländern mit über 8,7 Millionen Kunden und knapp 45.000 Mitarbeitern vertreten und verfügt über Einlagen von über 300 Milliarden Euro (Stand 2016). Weitere Informationen im Internet auf www.rabodirect.de und www.rabobank.com.

Aktuell sind 298 Leser und ein Redakteur online

160612 sommerwerbung 01

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0207.jpg
Sagt die Ehefrau zu ihrem Mann: "Früher warst du glücklich, wenn Du mich bloss ein paar Stunden am Tag gesehen hast." - "Daran hat sich auch jetzt nichts geändert."

rubrikenueberschriften-termine

  • 170523-riff.jpg
  • 170530-berne.jpg
  • 170530-kkw.jpg
  • 170610-bund.jpg
  • 170614-kkw.jpg
  • 170616-bergstedt.jpeg
  • 170627-riff.jpg
  • 170629-kkw.jpg
  • 170709-volksmarkt.jpg
  • 170822-riff.jpg
  • 170917-volksmarkt.jpg
  • 171111-vbf.jpg
  • 171203-volksmarkt.jpg
  • 171231-riff.jpg

 

131116-wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Sa. 27. Mai., 11:00 -
CDU Volksdorf "on tour"
Hafen-City
So. 28. Mai., 11:00 - 17:00
Schafschurfest
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d
Mo. 29. Mai., 18:00 -
Lichtbildervortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 30. Mai., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Die wilden Strolche"
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Di. 30. Mai., 18:00 -
Informationsveranstaltung zum Thema Verkehr
Grundschule Neurahlstedt, Rahlstedter Straße 190
Di. 30. Mai., 19:00 -
25 Jahre Karl Schneider Halle
Di. 30. Mai., 19:30 -
Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellen Neuerscheinungen vor
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Di. 30. Mai., 19:30 -
Piano-Boogie & Saxophon-Jazz
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Mi. 31. Mai., 11:30 -
Rathausführung mit der CDU
Rathaus Hamburg
Mi. 31. Mai., 18:00 -
MedizinKompakt - Vortrag im Amalie
Amalie Sieveking-Krankenhaus, Haselkamp 33
Do. 01. Jun., 11:00 - 12:00
Spanisch-Unterricht für Anfänger mit Vorkenntnissen, A1
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Do. 01. Jun., 12:00 - 13:00
Spanisch für den Urlaub
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Do. 01. Jun., 19:00 -
Hamburgs gerissene Kaufleute und ihre Lebensweisheiten
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Do. 01. Jun., 20:00 -
KatenJazz No. 30 - New Orleans Shakers
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Fr. 02. Jun., 17:00 - 18:00
Gesprächskreis "Dialog in Deutsch"
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Sa. 03. Jun., 10:30 - 11:30
Kinder lernen spanisch
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Sa. 03. Jun., 11:30 - 12:30
Spanisch - Konversation für Fortgschrittene
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Mo. 05. Jun., 11:00 -
Bachkantate zum Mitsingen
Rockenhofkirche, Rockenhof 5
Di. 06. Jun., 16:00 - 17:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch - für Anfänger"
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Di. 06. Jun., 18:00 - 21:30
"Letzte Hilfe"- Kurs
Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard
Di. 06. Jun., 19:30 -
Digitalbilder-Vortrag in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 06. Jun., 20:00 -
Big Band Berne im CLUB RIFF
Club Riff, Kattjahren 1a
Mi. 07. Jun., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Mi. 07. Jun., 17:00 - 18:00
Spanisch-Unterricht fürFortgeschrittene, B1
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Mi. 07. Jun., 18:00 - 19:00
Spanisch-Unterricht für Anfänger mit geringen Kenntnissen, A1
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Mi. 07. Jun., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Do. 08. Jun., 16:00 - 18:00
Bezirksamtsleiter und Regionalbeauftragte laden ein zur Bürgersprechstunde
Stadtteilschule Bergstedt, Volksdorfer Damm 218
Do. 08. Jun., 19:00 -
Philosophische Gesprächsrunde in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Do. 08. Jun., 19:00 -
1. Kulturkinoabend - Gymnasium Meiendorf
Aula Gymnasiums Meiendorf, Schierenberg 60
Do. 08. Jun., 19:00 -
Jazz in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Fr. 09. Jun., 20:00 -
Konzerte Junger Künstler im Spiekerhus
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
Sa. 10. Jun., 11:00 - 12:10
Chinesisch-Kurs für Jugendliche und Erwachsene
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Sa. 10. Jun., 12:15 - 13:15
Chinesisch-Kurs für Kinder
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Sa. 10. Jun., 15:00 - 19:00
Teichwiesentag
Wanderweg südlich des "Waldweg"
Mo. 12. Jun., 16:30 - 20:00
Kurs für pflegende Angehörige
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus, Haselkamp 33

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

016-Krankenbett

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang