Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 7. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


Moderne Feuerstätten leisten einen wichtigen Beitrag zur Wärmewende.

Frankfurt am Main (ots) - Brennholz und Holzpellets machen heute rund 40 Prozent der erneuerbaren Energien aus, die in Privathaushalten in Deutschland zur Wärmeerzeugung eingesetzt werden. Der Brennstoff Holz wird in rund 10 Millionen privaten Feuerstätten genutzt und spielt somit eine Hauptrolle in der ökologischen Wärmewende. Darauf macht der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik aufmerksam.

Heizen mit Holz ist eine verantwortungsvolle Form der Energiegewinnung

Insgesamt werden jährlich in Deutschland durch den Einsatz von Brennholz rund 20 Mio. Tonnen Kohlendioxid eingespart, sodass Holzheizungen wesentlich zur Vermeidung von Treibhausgasen beitragen. Beim klassischen Brennholz ebenso wie bei den heizstarken Holzpellets handelt es sich um einen klimaneutralen Rohstoff, da bei ihrer Verbrennung nur so viel Kohlendioxid anfällt, wie der Baum zuvor während seines Wachstums aufgenommen hat und auch dann wieder abgegeben würde, wenn dieser im Wald verrottete.

Die Brennholznutzung geht nicht zu Lasten unserer Wälder. Für die Brennholzerzeugung wird vorwiegend Restholz genutzt. Das sind Holzreste, die bei der Holzernte und der Verarbeitung anfallen. Hochwertiges Stammholz hingegen wird z. B. in der Bau- oder Möbelindustrie verwertet. Zudem belegt die aktuelle Bundeswaldinventur aus dem Jahr 2016, dass fast ein Drittel der Bundesrepublik mit Wald bedeckt ist. Dabei ist die Holzmenge in den letzten zehn Jahren sogar um sieben Prozent angestiegen und hat ein Rekordniveau - wie vor der Industrialisierung im 18. Jahrhundert - erreicht.

Über 1,5 Millionen modernisierte Feuerstätten: Feinstaubbelastung sinkt nachhaltig

Die Feinstaubbelastung in Deutschland ist seit Jahren rückläufig. Auf ganz Deutschland bezogen wurde im Jahr 2016 vom Umweltbundesamt die geringste Feinstaubbelastung seit dem Jahr 2000 gemessen. Wobei diese nur zu einem Teil von den privaten Haushalten verursacht wird. Der zulässige EU-Grenzwert von 35 Tagen mit Tagesmittelwerten über 50 Mikrogramm pro Kubikmeter wurde im vergangenen Jahr nur noch an einem Standort überschritten, nämlich am verkehrsintensiven Stuttgarter Neckartor.

"Die Modernisierung des Anlagenbestandes in Deutschland hat auch zur Reduzierung der gesamten Emissionen beigetragen", so Christiane Wodtke, Präsidentin des HKI. "Bis heute wurden von den 10 Millionen Feuerstätten bereits 1,5 Millionen modernisiert. Weitere vier Millionen müssen bis zum Jahr 2024 ausgetauscht, stillgelegt oder nachgerüstet werden. Und das hat seinen guten Grund - moderne Einzelraumfeuerstätten heizen erheblich effizienter und emittieren bis zu 80 Prozent weniger Feinstaub als ihre Vorgänger aus den 1980er und 1990er Jahren."

Datenbank gibt Auskunft

Unter dem Begriff "moderne Feuerstätten" versteht man alle Kaminöfen, Pelletöfen, Kachelöfen und Heizkamine, die seit dem 1. Januar 2015 im Handel erhältlich sind, sowie ältere Anlagen, welche die verschärften Anforderungen der 2. Stufe der ersten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (1. BImSchV) erfüllen. Auch diese Geräte sind technisch auf dem aktuellen Stand, sodass für sie in Stuttgart im Falle eines "Feinstaubalarms" eine Betriebsgenehmigung beantragt werden kann.

Gut zu wissen: Damit die Besitzer erkennen können, auf welchem Stand der Technik ihre heimische Feuerstätte ist, hat der HKI eine Online-Datenbank mit über 5.000 Geräten aufgebaut. Dort lässt sich über eine Suchfunktion leicht ermitteln, ob der Ofen den Anforderungen der 1.BImSchV entspricht. Einsehbar ist die Datenbank auf dem Verbraucher-Portal www.ratgeber-ofen.de.

 

Aktuell sind 296 Leser und ein Redakteur online

160612 sommerwerbung 01

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0263.jpg
Sagt die Ehefrau zu ihrem Mann: "Früher warst du glücklich, wenn Du mich bloss ein paar Stunden am Tag gesehen hast." - "Daran hat sich auch jetzt nichts geändert."

rubrikenueberschriften-termine

  • 170523-riff.jpg
  • 170530-berne.jpg
  • 170530-kkw.jpg
  • 170610-bund.jpg
  • 170614-kkw.jpg
  • 170616-bergstedt.jpeg
  • 170627-riff.jpg
  • 170629-kkw.jpg
  • 170709-volksmarkt.jpg
  • 170822-riff.jpg
  • 170917-volksmarkt.jpg
  • 171111-vbf.jpg
  • 171203-volksmarkt.jpg
  • 171231-riff.jpg

 

131116-wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Sa. 27. Mai., 11:00 -
CDU Volksdorf "on tour"
Hafen-City
So. 28. Mai., 11:00 - 17:00
Schafschurfest
Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d
Mo. 29. Mai., 18:00 -
Lichtbildervortrag in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Di. 30. Mai., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Die wilden Strolche"
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Di. 30. Mai., 18:00 -
Informationsveranstaltung zum Thema Verkehr
Grundschule Neurahlstedt, Rahlstedter Straße 190
Di. 30. Mai., 19:00 -
25 Jahre Karl Schneider Halle
Di. 30. Mai., 19:30 -
Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellen Neuerscheinungen vor
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Di. 30. Mai., 19:30 -
Piano-Boogie & Saxophon-Jazz
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Mi. 31. Mai., 11:30 -
Rathausführung mit der CDU
Rathaus Hamburg
Mi. 31. Mai., 18:00 -
MedizinKompakt - Vortrag im Amalie
Amalie Sieveking-Krankenhaus, Haselkamp 33
Do. 01. Jun., 11:00 - 12:00
Spanisch-Unterricht für Anfänger mit Vorkenntnissen, A1
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Do. 01. Jun., 12:00 - 13:00
Spanisch für den Urlaub
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Do. 01. Jun., 19:00 -
Hamburgs gerissene Kaufleute und ihre Lebensweisheiten
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Do. 01. Jun., 20:00 -
KatenJazz No. 30 - New Orleans Shakers
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Fr. 02. Jun., 17:00 - 18:00
Gesprächskreis "Dialog in Deutsch"
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Sa. 03. Jun., 10:30 - 11:30
Kinder lernen spanisch
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Sa. 03. Jun., 11:30 - 12:30
Spanisch - Konversation für Fortgschrittene
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Mo. 05. Jun., 11:00 -
Bachkantate zum Mitsingen
Rockenhofkirche, Rockenhof 5
Di. 06. Jun., 16:00 - 17:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch - für Anfänger"
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Di. 06. Jun., 18:00 - 21:30
"Letzte Hilfe"- Kurs
Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard
Di. 06. Jun., 19:30 -
Digitalbilder-Vortrag in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Di. 06. Jun., 20:00 -
Big Band Berne im CLUB RIFF
Club Riff, Kattjahren 1a
Mi. 07. Jun., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Mi. 07. Jun., 17:00 - 18:00
Spanisch-Unterricht fürFortgeschrittene, B1
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Mi. 07. Jun., 18:00 - 19:00
Spanisch-Unterricht für Anfänger mit geringen Kenntnissen, A1
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Mi. 07. Jun., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a
Do. 08. Jun., 16:00 - 18:00
Bezirksamtsleiter und Regionalbeauftragte laden ein zur Bürgersprechstunde
Stadtteilschule Bergstedt, Volksdorfer Damm 218
Do. 08. Jun., 19:00 -
Philosophische Gesprächsrunde in der Kunstkate
Kunstkate, Eulenkrugstraße 60-64
Do. 08. Jun., 19:00 -
1. Kulturkinoabend - Gymnasium Meiendorf
Aula Gymnasiums Meiendorf, Schierenberg 60
Do. 08. Jun., 19:00 -
Jazz in der Parkresidenz Rahlstedt
Parkresidenz Rahlstedt, Rahlstedter Str. 29
Fr. 09. Jun., 20:00 -
Konzerte Junger Künstler im Spiekerhus
Museumsdorf Volksdorf, Im Alten Dorfe 46-48
Sa. 10. Jun., 11:00 - 12:10
Chinesisch-Kurs für Jugendliche und Erwachsene
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Sa. 10. Jun., 12:15 - 13:15
Chinesisch-Kurs für Kinder
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Sa. 10. Jun., 15:00 - 19:00
Teichwiesentag
Wanderweg südlich des "Waldweg"
Mo. 12. Jun., 16:30 - 20:00
Kurs für pflegende Angehörige
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus, Haselkamp 33

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

016-Krankenbett

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang