Volksdorf Journal • Lokales für den Nordosten von Hamburg • stundenaktuell • unabhängig • überparteilich • 7. Jahrgang • 040-6031681 • redaktion@volksdorf-journal.de
ankerbild-regionales
ankerbild-veranstaltungstippsankerbild-bezirkankerbild-vermischtesankerbild-autoankerbild-rechtankerbild-gesundheitankerbild-testankerbild-verbraucherinfoankerbild-neues zuhauseankerbild-bauen und wohnenankerbild-computer und co
icon-normale darstellung icon sehr gross icon-kontrastreich icon heute icon-veranstaltungskalender icon-werbung icon kleinanzeigen icon-email info icon epaper


diebstahl

ARAG Experten sagen, was zu tun ist, wenn Diebe im Ausland zugeschlagen haben

(lifePR) Eine der ärgerlichsten Erfahrungen, die ein Reisender machen kann, ist sicherlich der Diebstahl von Dokumenten, Geld, Kreditkarten und Wertsachen im Ausland. Denn darunter leidet nicht nur die Reisekasse, auch der Erholung tut ein solches Ärgernis nicht gut. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass schnellstmöglich nach Verlust der eigenen "Sieben Sachen" die Polizei, die Versicherung und andere Institutionen eingeschaltet werden müssen. Damit man im Fall des Falles weiß, was zu tun ist, um den Schaden einzugrenzen, haben die ARAG Experten die wichtigsten Maßnahmen rund um den Diebstahl im Urlaub zusammengestellt. Immerhin wurden etwa 15,2 Prozent aller Deutschen schon einmal im Urlaub bestohlen.

Prävention

Zunächst einmal gilt, es gar nicht erst zu einem Diebstahl kommen zu lassen! Man sollte zum Beispiel immer den Safe im Hotelzimmer nutzen oder nach dem hoteleigenen, meist größeren Tresor fragen. Bei ordnungsgemäßem Gebrauch haften in Deutschland und dem europäischen Ausland die Hoteliers, wobei die Haftung bei den Zimmersafes beschränkt sein kann. Unbedingt vermeiden sollte man die Mitnahme von größeren Mengen Bargeld. Auch den Hotelschlüssel sollte man idealerweise nicht an der Rezeption abgeben und die Umgebung gut im Auge behalten.

Schadensbegrenzung

Sollte trotz aller Vorsicht dennoch etwas passiert sein, ist das Wichtigste nach einem Diebstahl die sofortige Kontaktaufnahme mit Polizei und Versicherung. Sollte nämlich keine Anzeige erstattet oder der Diebstahl nicht unverzüglich bei der Versicherung gemeldet werden, besteht kein Anspruch auf eine Erstattung des Schadens. Auch ist es von größter Wichtigkeit, die Anzeige nicht nur bei einem Streifenbeamten, sondern direkt auf dem zuständigen Revier aufzugeben. Obwohl die gängige Hausratversicherung für deutlich mehr Schäden aufkommt als viele denken, ist der Abschluss einer zusätzlichen Reisegepäckversicherung oft ratsam. Diese schützt vor Verlust oder auch Beschädigung des Reisegepäcks. Allerdings sind auch hier einige Regeln zu befolgen: Der Versicherungsnehmer ist dazu verpflichtet, nicht sorglos mit seinem Gepäck umzugehen. Lässt er seine Reisetasche zum Beispiel unbeaufsichtigt im Bahnabteil stehen, während er ins Bordrestaurant geht, oder gibt sie einem Fremden zum Tragen, handelt er grob fahrlässig.

Neuer Pass beim Konsulat

Bei Verlust von Dokumenten wie EC-Karten, Kreditkarten und Flugtickets sollten die Notfallnummern der verschiedenen Anbieter angerufen werden. Hier können Schäden gemeldet und Karten gesperrt werden. Fehlen nach dem Diebstahl Reisepass oder Personalausweis, helfen die Deutsche Botschaft oder das nächste Konsulat weiter: Dort werden Ersatzausweise ausgestellt, die die Rückreise ermöglichen. Auch bei gestohlenen Zahlungsmitteln besteht die Pflicht, Diebstähle sofort zu melden, sonst könnte der entstandene Schaden, etwa wenn die Kreditkarte von Fremden verwendet wird, auf den Bestohlenen zurückfallen. Zur Sicherheit sollten vor der Abreise alle wichtigen Dokumente fotokopiert und Daten wie Notfallnummern und Adresse der deutschen konsularischen Vertretung notiert werden. Die Mitnahme eines Notfall-Passes mit allen wichtigen Rufnummern auf einen Blick ist in diesem Fall eine große Hilfe. Die zentrale Sperr-Notrufnummer +49 116 116 ist in Deutschland gebührenfrei 24 Stunden am Tag zu erreichen. Aus dem Ausland müssen Sie +49 30 4050 4050 wählen.

Aktuell sind 623 Leser und keine Redakteure online

club65

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0168.jpg
Ein Hotelgast zum Ober: "Ich möchte gern zwei hart gekochte Eier, eiskalten Speck, verkohlten Toast, steinharte Butter und lauwarmen Kaffee." - "Das wird schwierig werden." - "Wieso, gestern ging es doch auch."

kelbg 170411

rubrikenueberschriften-termine

  • 170427-koralle.jpg
  • 170428-bergstedt.jpeg
  • 170510-bergstedt.jpg
  • 170510-kkw.jpg
  • 170512-bergstedt.jpeg
  • 170530-kkw.jpg
  • 170614-kkw.jpg
  • 170616-bergstedt.jpeg
  • 170629-kkw.jpg
  • 170709-volksmarkt.jpg
  • 170917-volksmarkt.jpg
  • 171203-volksmarkt.jpg
  • 171231-riff.jpg

 

131116-wsv

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Sa. 29. Apr., 15:00 - 18:00
"Eine Welt ... ein Atem" - Welttag Tai Chi und Qi Gong
Walddörfer Sportforum, Gym 2, Halenreie 32 – 34
Sa. 29. Apr., 16:15 -
Frühlingskonzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
So. 30. Apr., 18:00 -
Tanz um den Maibaum
Museumsdorf Volksdorf
Mo. 01. Mai., 14:00 - 16:30
" Tag des Mädchenfußballs"
Walddörfer Sportforum, Halenreie 32 – 34
Di. 02. Mai., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Kein leichter Fall für Jonathan"
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Di. 02. Mai., 16:00 - 17:00
Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch - für Anfänger"
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Di. 02. Mai., 19:00 -
Wahlkampfauftakt der LINKEN
SC Poppenbüttel, Bültenkoppel 1
Mi. 03. Mai., 17:00 - 18:00
Spanisch-Unterricht fürFortgeschrittene, B1
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Mi. 03. Mai., 18:00 -
MedizinKompakt - Vortrag im Amalie
Amalie Sieveking-Krankenhaus, Haselkamp 33
Mi. 03. Mai., 18:00 - 19:00
Spanisch-Unterricht für Anfänger mit geringen Kenntnissen, A1
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Mi. 03. Mai., 19:00 -
CDU Alstertal - Vortrags- und Diskussionsveranstaltung
Steigenberger Hotel Treudelberg, Lemsahler Landstraße 45
Do. 04. Mai., 11:00 - 12:00
Spanisch-Unterricht für Anfänger mit Vorkenntnissen, A1
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Do. 04. Mai., 12:00 - 13:00
Spanisch für den Urlaub
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Do. 04. Mai., 16:00 -
Bilderbuchkino: „Kein leichter Fall für Jonathan"
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Fr. 05. Mai., 15:30 -
Bedrohte Kinder in Volksdorf 1933–45 - mit der Begegnungsstätte Bergstedt
Walddörfer Gymnasium, Im Allhorn 45
Fr. 05. Mai., 17:00 - 18:00
Gesprächskreis "Dialog in Deutsch"
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Fr. 05. Mai., 19:00 -
Der Rockenhof rockt! – Afrikanischer Gospelchor in Volksdorf
Kirche Am Rockenhof
Fr. 05. Mai., 20:00 -
"Meta ti Fourtouna"- Musik aus Griechenland
KunstKate, Eulenkrugstraße 60-64
Sa. 06. Mai., 09:00 - 13:00
Kinderflohmarkt in Volksdorf
Kindergarten Heilig Kreuz, Farmsener Landstr. 181
Sa. 06. Mai., 10:30 - 11:30
Kinder lernen spanisch
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Sa. 06. Mai., 11:30 - 12:30
Spanisch - Konversation für Fortgschrittene
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Sa. 06. Mai., 16:00 -
Konzert in der Residenz am Wiesenkamp
Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16
Sa. 06. Mai., 18:00 - 19:00
Wein und Philosophie
Jacques`Wein-Depot, Saseler Damm 9 a
Sa. 06. Mai., 20:00 -
Tonky de la Peña & The Pete Wilson Bluesband
Club Riff
So. 07. Mai., 10:00 - 16:00
Bunte Meile Bergstedt
Rund um die Bergstedter Kirche
So. 07. Mai., 11:00 - 18:00
Ausstellung - „Der Blick zurück – nach vorn“
Galerie Barfuss - Klaus Timm, Sandkuhlenkoppel 55
So. 07. Mai., 15:00 -
Sonntagskonzert „Die schöne Müllerin“
BiM, Saseler Str. 21
Di. 09. Mai., 00:00 - 00:00
Abholung Blaue Tonne
Volksdorf
Di. 09. Mai., 15:00 -
Bilderbuchkino: „Die besten Beerdigungen der Welt“
Bücherhalle Volksdorf, Weiße Rose 1
Di. 09. Mai., 19:00 -
George Gershwing
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Mi. 10. Mai., 16:00 - 18:00
Bezirksamtsleiter und Regionalbeauftragte laden ein zur Bürgersprechstunde
Bezirksamt Wandsbek, Schloßstraße 60
Mi. 10. Mai., 18:00 -
Vernissage in der Parkresidenz Alstertal
Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1
Mi. 10. Mai., 18:00 -
Informationsveranstaltung zur Einrichtung einer öffentlich-rechtlichen Unterkunft an der Eulenkrugstraße
Schule Eulenkrugstraße, Eulenkrugstraße 166
Mi. 10. Mai., 19:30 -
Vortrag in der Villa
Ohlendorff´sche Villa, Im Alten Dorfe 28
Mi. 10. Mai., 20:00 -
„Filmklassiker in der Koralle“
Koralle-Kino, Kattjahren 1a

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

04-04-2017

Platz zum Arbeiten am Laptop in einem Büro gesucht

Suche einen Platz zum Arbeiten an meinem Laptop in einem Büro (z.B. Anwaltskanzlei, Steuerberater, Verwaltung). Zeitraum Mai – Juli. Volksdorf und Umgebung. Bitte rufen Sie mich unter 0172 840 58 ...

Weiterlesen ...

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

012-Federn gewachsen

Das Zitat der Woche, illustriert von dem Ohlstedter Künstler Pieter Kunstreich
www.pikunst.de (Illustration), www.pietreich.artists.de (Landschaftsmalerei)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang